9 Remote Jobs und wie du sie am besten findest

Philipp Dukatz Life-Tipps

11 Minuten Lesezeit Kommentare

Remote Jobs sind ein relativ neues Konzept. Noch vor wenigen Jahrzehnten schien eine solche Form der Arbeit fast unmöglich. Aber mit der zunehmenden Globalisierung und der sich rasch verbessernden Technologie wird das Remote Arbeiten heutzutage zur neuen Normalität.

Was ist ein Remote Job eigentlich? Solche Tätigkeiten ermöglichen eine erfüllende Karriere, bieten aber auch gleichzeitig die Möglichkeit, dies von jedem beliebigen Ort aus zu tun. Oft spricht man hier auch von ortsunabhängig arbeiten. Diese Jobs sind fantastisch für diejenigen, die in Gegenden leben, in denen es für ihren Beruf nicht viele Möglichkeiten gibt. Sie sind auch eine ideale Lösung für Leute, die an einem bestimmten Ort bleiben oder dorthin umziehen wollen, z. B. in Gegenden mit erschwinglicherem Wohnraum.

Remote Jobs bieten dabei auch mehr Flexibilität hinsichtlich der Art und Weise wie man seine Arbeit erledigt und wie man sich diese einteilt. Wenn du viele familiäre Verpflichtungen oder andere Tätigkeiten hast, die einen Teil deiner Zeit in Anspruch nehmen, könnte ein Remote Job genau die richtige Lösung sein. Und dann gibt es auch noch das Phänomen der digitalen Nomaden. Wenn du mehr Freiheit in dein Leben bringen und gleichzeitig reisen und arbeiten möchtest, sind Remote Jobs ein toller Weg, dies zu realisieren.

Wenn du dich fragst, was aktuell die besten Remote Jobs sind, bist du hier genau richtig. Wir haben eine Liste der besten ortsunabhängigen Jobs zusammengestellt, die für viele verschiedene Berufsgruppen und Fähigkeiten geeignet sind. Zudem zeigen wir dir, wie man am besten Remote Jobs finden kann. Dazu gibt es hilfreiche Tipps für das Remote Arbeiten. Lass uns also direkt einsteigen.

Entdecke Tausende von Produkten, die du online verkaufen kannst. Keine Verpflichtung und keine Kreditkarte erforderlich.

Jetzt kostenlos starten.

Verschiedene Arten von Remote Jobs

1. Entwickler/Programmierer

Programmierer tippt am Laptop - Remote Jobs

Wenn es eine Art der Arbeit gibt, die sich ideal online bzw. remote erledigen lässt, dann sind es Tätigkeiten im Bereich Entwicklung/Programmierung. Ganz gleich, ob du Engineer, Spieleentwickler, App-Entwickler, Full-Stack-Developer oder irgendetwas dazwischen bist – all dies bietet sich auch als Remote Job an.

Positionen für Entwickler werden generell oft als Remote Jobs ausgeschrieben. Gleichzeitig besteht eine große Nachfrage nach Experten in diesem Bereich. Aus diesem Grund bedeuten Remote-Jobs im Entwicklungsbereich auch nicht, dass man für weniger bekannte Unternehmen arbeitet oder Gehaltseinbußen hinnehmen muss. Tatsächlich könnte genau das Gegenteil der Fall sein.

Die Technologiebranche wird weiter wachsen, wodurch die Nachfrage nach Entwicklern und Informatikern kontinuierlich zunehmen wird. Wenn du nicht bereits Entwickler bist, stehen dir eine Menge kostenloser Ressourcen zur Verfügung, mit denen du deine Fähigkeiten kostenlos ausbauen kannst. Anschließend kannst du dich um ein Praktikum oder eine Stelle als Junior-Developer bemühen und dich von dort aus nach oben arbeiten.

2. Designer

Auch Designer sind in der Technologiebranche angesiedelt. Sie verfügen über begehrte Fähigkeiten, nach denen viele Unternehmen suchen. Remote Jobs im Grafikdesign sowie Theme-Design für WordPress sowie UX- und UI-Design – als das sind Tätigkeiten, die auch als Remote Work ausgeübt werden können.

Die Arbeit in diesem Bereich erfordert viel Wissen. Aber ähnlich wie Entwickler lassen sich viele dieser Fähigkeiten mit Hilfe von kostenlosen Tools erlernen. Heutzutage wird sehr viel Wert auf eine gut gestaltete Website gelegt – und das zu Recht. Das bedeutet, dass Unternehmen immer Designer brauchen werden – eine ziemlich solide Berufswahl also. Wenn du Remote Jobs in Betracht ziehst, ist das allein ein starkes Argument für die Arbeit als Designer.

3. Journalist/Schriftsteller

Im Internet-Zeitalter ist die Arbeit als Journalist nicht mehr so einfach wie früher, da viele Zeitungen entweder eingestellt wurden oder ihre Budgets drastisch kürzen mussten. Als Job von zu Hause ist diese Tätigkeit jedoch noch immer eine beliebte Alternative.

Was Remote-Jobs betrifft, so erfordert die Arbeit als Journalist außergewöhnliche Recherchefähigkeiten und einen gut entwickelten Schreibstil. Wenn du jedoch noch nicht ganz so weit bist, kannst du auch damit beginnen, Inhalte für verschiedene Arten von Online-Websites zu schreiben. Dadurch kannst du dein Schreiben verbessern und gleichzeitig ein Portfolio deiner Arbeit aufbauen.

4. Entrepreneur

Blick auf einen Schreibtisch mit Utensilien

Dies ist ein etwas anderer Remote Job, denn er erfordert, dass du für dich selbst und nicht für ein Unternehmen arbeitest. Wenn du aber Remote Jobs finden möchtest und nichts so wirklich zu passen scheint, solltest du vielleicht selbst etwas auf die Beine stellen.

Denke aber daran, dass das Dasein als Entrepreneur nichts für schwache Nerven ist. Es ist definitiv kein Remote Job nach dem „9 to 5“-Schema. Dafür kann es allerdings sehr lohnend sein. Unternehmer werden durch den Glauben an ihr Geschäft angetrieben und werden alles geben, um es zu einem Erfolg zu machen. Der Start deines eigenen Business wird dir eine Vielzahl von neuen Fähigkeiten vermitteln und dich auch auf persönlicher Ebene voranbringen.

Remote Jobs im Marketingbereich

5. Social-Media-Manager

Wenn du auf der Suche nach Remote Jobs im Marketingbereich bist, bei denen du alle deine Social-Media-Fähigkeiten nutzen kannst, dann ist vielleicht die Arbeit als Social-Media-Manager etwas für dich.

Als Social-Media-Manager kann man sehr leicht ortsunabhängig arbeiten – man koordiniert sich mit seinem Team über Chats oder E-Mails und plant seine Posts mit entsprechenden Online-Tools. Und wenn der Kunde doch einen persönlichen Termin wünscht, bieten sich Videocalls an. Als Remote Social-Media-Manager ist es ein Muss, die verschiedenen sozialen Netzwerke genau zu kennen und zu wissen, welche Inhalte funktionieren und welche nicht. Diese Fähigkeiten kannst du aber im Laufe der Zeit lernen – Erfahrung ist hier Trumpf. Beginne vielleicht damit, ein kleines Unternehmen zu unterstützen. Anschließend kannst du diese Erfahrung nutzen, um mit größeren Unternehmen zu arbeiten.

6. Online-Marketer

handy mit Onlinemarketing Schriftzug als Beispiel für Remote Jobs

Könntest du Eis an einen Eisbären verkaufen? Wenn du diese Frage mit Ja beantwortest, ist vielleicht die Arbeit als Online-Marketer etwas für dich. Online-Marketing ist ein Sammelbegriff für viele verschiedene Fähigkeiten, die unter den Begriff Marketing fallen. Zu den verschiedenen Fachgebieten gehören Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM), Affiliate-Marketing, Content-Marketing, E-Mail-Marketing und ganz allgemein die Lead-Generierung.

Remote Jobs im Bereich Onlinemarketing werden immer zugänglicher, zumal für Marketingaufgaben im Allgemeinen sehr wenig spezialisierte Ausrüstung erforderlich ist. Da es so viele verschiedene Bereiche des Marketings gibt, bieten sich dir auch viele Gelegenheiten, deine Fähigkeiten in einem speziellen Bereich zu verfeinern und in diesem einen Remote Job zu finden.

Remote Jobs in Teilzeit

7. Virtueller Assistent

Bereit, Entrepreneuren und Unternehmen bei der Organisation und Bewältigung des Alltagsbetriebs zu unterstützen? Virtuelle Assistenten leisten genau das. In diesem Remote Job wirst du oft einfache, aber zeitraubende Aufgaben für Unternehmer übernehmen, damit sie sich auf den Ausbau ihres Business konzentrieren können.

So können virtuelle Assistenten z. B. Kundendienstaufgaben übernehmen oder Bestellungen für Onlineshops ausführen. Auch das Vornehmen kleiner Aktualisierungen und Änderungen an Websites oder der Umgang mit Kalendern kann zum Aufgabenbereich von virtuellen Assistenten gehören. Um in diesem Bereich eine Anstellung zu finden, solltest du verantwortungsbewusst und organisiert sein und über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Remote Jobs für virtuelle Assistenten sind nicht unbedingt Vollzeit, was viel Flexibilität lässt. Wenn du also nicht ganz so viel Zeit zu deiner freien Verfügung hast, könnte dies der perfekte Kompromiss für dich sein.

8. Kundensupport

Frau mit Headset im Kundenservice als Remote Job

Wenn du mit Menschen umgehen kannst und es liebst, an der Lösung von Problemen zu arbeiten, ist ein Remote Job im Kundensupport vielleicht das Richtige für dich. In dieser Rolle wirst du in der Regel Anruf- oder Chat-Software verwenden, um Kundenfragen zu beantworten und Probleme zu lösen.

Um sich hier auszuzeichnen, musst du über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten verfügen und in der Lage sein, dich schnell mit dem Produkt oder der Dienstleistung vertraut zu machen, bei dem du die Kunden unterstützen sollst. Während einige Positionen im Kundenservice durchaus Vollzeit sein können, gibt es auch Teilzeitpositionen oder Jobs, bei denen nur am Wochenende oder am Abend gearbeitet wird. Falls du mit dem Dasein als digitaler Nomade liebäugelst, wird das natürlich auch von deiner aktuellen Zeitzone abhängen. In jedem Fall bietet dir die Arbeit im Kundensupport die Möglichkeit, flexibel zu bleiben und auch anderen Verpflichtungen nachzukommen.

9. Transkription

Wenn du einen Remote Teilzeitjob in Betracht ziehst und über eine ausgeprägte Detailgenauigkeit und Zuhörfähigkeit verfügst, dann solltest du dich mit dem Bereich Transkription befassen. Hier werden Audiodateien in geschriebenen Text umgewandelt. Es handelt sich um einen Dienst, der von vielen verschiedenen Branchen genutzt wird, von medizinischen Fachleuten bis hin zu Podcasts.

Bei der Transkription musst du gleichzeitig zuhören und tippen können. Vorsicht: Auch wenn es unkompliziert klingt, bedeutet das nicht, dass die Transkription die einfachste aller hier aufgeführten Remote Jobs ist. Allerdings gibt es im Bereich Transkription eine große Nachfrage, die wahrscheinlich in den nächsten Jahren weiter wachsen wird. Somit ist diese Tätigkeit tatsächlich einer der stabileren Remote Teilzeitjobs.

Wo kann man Remote Jobs finden?

Videokonferenz am Laptop

Wahrscheinlich hast du bereits eine gute Vorstellung von den Remote Jobs, die zu dir und deinen Fähigkeiten passen. Aber jetzt fragst du dich vielleicht, wie du deinen Traumjob finden und endlich remote arbeiten kannst.

Wenn du noch nie nach einem solchen ortsunabhängigen Job gesucht hast, könntest du fälschlicherweise glauben, es gäbe sie gar nicht. Dabei gibt es viele spezialisierte Jobportale für Remote Jobs. Wir können hier unmöglich alle davon auflisten. Wir möchten dir aber einige Vorschläge an die Hand geben, die dir den Einsteg erleichtern sollen.

Get Remote

Hier findest du Remote Jobs in allen erdenklichen Kategorien. Die deutsche Stellenbörse teilt die Angebote dabei in die Kategorien Full Remote, Half Remote und City Remote ein. So kannst du entsprechend deiner Flexibilität und deinen Bedürfnissen deinen ganz persönlichen Traumjob finden.

New Work Life

Die deutsche Jobbörse listet Remote Jobs in den verschiedensten Tätigkeitsfeldern. Die Ergebnisse lassen dabei in die Kategorien Consulting, Freelance, Teilzeit, Vollzeit und Werksstudent aufteilen. Ein tolles Feature ist der Job-Alert, mit dem du dich über neue Angebote benachrichtigen lassen kannst.

DNX Jobs

Die DNX ist das Top-Event für digitale Nomaden in Deutschland und die, die es noch werden wollen. Parallel dazu bietet das DNX-Team eine Job-Plattform an, die laut eigener Aussage die „#1-Jobbörse für digitale Nomaden und Jobs in der digitalen Welt“ ist. Auf der Plattform findet sich tatsächlich eine Vielzahl von Remote Jobs, die sich zudem sehr gut filtern lassen.

Freelance.de

Ob Finanzmanager, Architekt, Marketer oder Entwickler – als Freelancer findet du hier jede Menge Projektausschreibungen und Stellenangebote. Es gibt eine kostenlose Version, bei der jedoch die Zahl der Bewerbungen pro Tag beschränkt ist. Der Expert-Tarif kostet ab 12,50 € im Monat

We Work Remotely

Dies ist ein tolles Angebot für diejenigen, die nach Remote Jobs im Bereich Design oder Entwicklung suchen. Aber auch andere Tätigkeiten sind hier in einer einfachen Übersicht gelistet.

RemoteOK

Eine riesige Jobbörse mit Stellenangeboten, in denen nach den verschiedensten Fähigkeiten gesucht wird. Außerdem finden sich hier einige interessante Statistiken über die im Trend liegenden Remote Jobs und die Top-Arbeitgeber auf der Plattform.

Upwork

Upwork ist in erster Linie ein Ort, um Freelance-Arbeit zu finden. Dies kann jedoch eine gute Möglichkeit sein, dauerhafte Beziehungen zu Kunden aufzubauen, die dann zu einer beständigeren Tätigkeit führen.

5 Tipps für den Erfolg im Remote Job

Kleine home office mit Bürostuhl

Unabhängig davon, ob du einen Remote Job in Betracht ziehst oder bereits einen hast, gibt es ein paar Dinge, die du beim Tausch eines Büros gegen ein Homeoffice beachten solltest. Wirf einen Blick auf diese fünf Tricks, mit denen du erfolgreich ortsunabhängig arbeiten kannst.

Etabliere eine Routine

Eine tägliche Routine bringt dich raus dem Zuhausemodus und rein in den Arbeitsmodus. Deine Routine könnte so einfach sein, wie das Festlegen einer fixen Start- und Endzeit deines Arbeitstages. Es kann natürlich auch etwas ausgefeilter sein. Sie könntest du zum Beispiel einen morgendlichen Gang um den Block einplanen, um etwas frische Luft zu schnappen und dich vor dem Start in den Tag mental vorzubereiten. Weitere Tipps für das Arbeiten von zu Hause findest du im passenden Artikel auf unserem Blog.

Setze dir feste Arbeitszeiten

Wir haben diesen Aspekt bereits angerissen. Wenn du dich an reguläre Arbeitszeiten hältst, hilft dir das, dich mental auf die Arbeit vorzubereiten. Bei vielen Remote Jobs wirst du einen regulären Acht-Stunden-Tag haben, wodurch sich dies leichter bewerkstelligen lässt. Wenn du jedoch einen Job mit einer relativ freien Zeiteinteilung hast, solltest du zumindest feste Blöcke für deine Arbeit einplanen. Tappe nicht in die Falle, ständig bis spät in den Abend zu arbeiten – eine ausgewogene Work-Life-Balance ist wichtig.

Mache regelmäßige Pausen

Bei all der Arbeit ist es wichtig, auch Pausen zum Aufladen deiner Batterien zu machen. Es ist schwer, seine beste Arbeit zu leisten, wenn man sich ausgebrannt fühlt. Deshalb ist es für die Produktivität unglaublich wichtig, seine geplanten Pausen voll auszunutzen. Manchmal reicht es aus, sich mit etwas so Einfachem wie dem Aufbrühen einer Tasse Kaffee abzulenken, um dein Gehirn wieder in Schwung zu bringen und den Tag erfrischt fortzusetzen. Aber auch kleine Workouts, ein kurzer Gang auf den Balkon oder ein wenig Treppensteigen können hier wahre Wunder wirken.

Richte dir einen festen Arbeitsplatz ein

Ein Job von zu Hause und dann vom Sofa aus arbeiten, das mag wie ein Traum erscheinen. Allerdings spricht einiges dafür, sich sein Umfeld so einzurichten, dass man seinen Arbeitsbereich am Ende des Tages physisch verlassen kann. Wenn du remote arbeiten möchtest, wird dir die Einrichtung eines separaten Arbeitsbereichs dabei helfen, Arbeit und Freizeit voneinander zu trennen. Schaffe einen Bereich, der ganz klar für die Arbeit vorgesehen ist – vielleicht mit einem Schreibtisch, einem ergonomischen Stuhl und Büromaterial. Dadurch wird dann die Zeit auf der Couch umso entspannender.

Geh an die frische Luft

Wenn du in einem Remote Job arbeitest, kann es schnell passieren, dass du am Ende des Tages feststellst, dass du noch gar nicht draußen warst. Aber nur weil das so einfach ist, heißt das noch lange nicht, dass es gut für dich ist! Ein wenig frische Luft, etwas Bewegung und ein kleiner Tapetenwechsel wird Wunder für deine geistige Frische bewirken. Und wenn es sonnig ist, kannst du dir zudem noch eine schöne Portion Vitamin D abholen, völlig kostenlos.

Remote Jobs: Fazit

Jetzt hast eine Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die sich dir bei der Suche nach Remote Jobs bieten. Wenn man sich ein bisschen mit dem Thema beschäftigt, stellt man fest, dass es hier doch mehr Angebote gibt, als man ursprünglich dachte. Freelance-Jobs, Arbeit in Voll- oder Teilzeit, Projektarbeit oder Praktika – ortsunabhängig arbeiten war noch sie so weit verbreitet wie jetzt. Denke daran: Auch wenn du noch nicht die Fähigkeiten für eine der hier vorgestellten Jobs hast, gibt es genügend Ressourcen für die Weiterbildung.

Wie sieht es bei dir aus? Könntest du dir auch den Wechsel in einen Remote Job vorstellen oder arbeitest du vielleicht schon länger ortsunabhängig? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Du möchtest mehr erfahren?

Philipp Dukatz
Philipp Dukatz
Philipp ist freiberuflicher Marketingberater, Copywriter und Übersetzer. Mit über 10 Jahren Erfahrung verhilft er Unternehmen zu mehr Engagement und Umsatz. Du erreichst Philipp am besten über sein LinkedIn-Profil.