Kontaktinformationen

Kontaktinformationen

UAB “Oberlo”
Švitrigailos g. 11A, LT-03228 Vilnius, Lithuania
hello@oberlo.com

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018

Oberlo UAB („Oberlo“), eine Tochtergesellschaft von Shopify Inc., bietet Online-Händlern die Möglichkeit, Produkte zu finden und einfach in ihre Onlineshops zu importieren (der „Service“). Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie die Oberlo UAB Informationen über Sie erfasst, verarbeitet, nutzt und weitergibt, während Sie unsere Website besuchen, während Sie den Service nutzen, und, sofern Sie die Oberlo Chrome-Erweiterung für Google (die „Erweiterung“) installieren, während Sie die Erweiterung nutzen.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von Ihnen?

Wenn Sie ein Händler sind, der den Service von Oberlo nutzt oder in Betracht zieht, um Ihrem Onlineshop mit Produkten zu bestücken, wenn Sie unsere Kundenservice-Tools nutzen oder uns anderweitig auf freiwillige Weise kontaktieren, wenn Sie sich für Informationen über den Service anmelden oder wenn Sie auf eine Oberlo-Umfrage antworten, können wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Kreditkarteninformationen fragen (obwohl wir möglicherweise nicht alle diese Informationen selbst speichern). Wir können diese Informationen auch direkt von Shopify Inc. beziehen. Wenn Sie sich an unseren Support wenden oder wenn wir anderweitig Ihr Konto verifizieren müssen, können wir zusätzliche Unterlagen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu überprüfen und die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten. Alle in diesem Absatz beschriebenen Informationen werden als „Kontoinformationen“ bezeichnet.

Wenn Sie ein Händler sind, der den Service nutzt, oder wenn Sie anderweitig die Oberlo-Website besuchen, erfassen wir automatisch Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Ihrer IP-Adresse und möglicherweise anderer eindeutige Gerätekennungen (z. B. ob Sie ein Telefon mit installiertem iOS- oder Android-Betriebssystem verwenden), Art und Sprache des Internetbrowsers, Informationen über die Website, über die Sie zu uns verwiesen wurden, Datum/Uhrzeit Ihres Besuchs und jegliche Suchbegriffe. Wir bezeichnen diese Informationen zusammenfassend als „Geräteinformationen“.

Wir erfassen Geräteinformationen unter Verwendung der folgenden Technologien:

  • „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden und oft eine eindeutige Kennung enthalten, die es uns ermöglicht, Ihr Gerät über einen längeren Zeitraum zu erkennen (z. B. um einen Warenkorb mit Artikeln zu führen, die Sie bestellen möchten, oder um Ihnen Inhalte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevanter sind).
  • „Web Beacons“ sind elektronische Dateien, mit denen nachverfolgt wird, wie Sie auf einer Website navigieren: zum Beispiel, ob Sie eine Transaktion abschließen, oder ob Sie ein Formular oder eine Anfrage/einen Antrag einreichen.
  • „Lokal gespeicherte Objekte“ sind Dateien, die über Ihren Webbrowser gespeichert werden, wenn Sie die Erweiterung installieren und verwenden.

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung auf „Personenbezogene Daten“ verweisen, beziehen wir sowohl Geräteinformationen als auch Kontoinformationen ein.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie ein Produkt in einem Shop kaufen, das den Service nutzt, verwenden wir die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten, um die Transaktion abzuwickeln (insbesondere um den Versand und die Zahlungsverpflichtungen des Händlers gegenüber dem Lieferanten des Artikels zu koordinieren). Wenn Sie ein Händler sind, der den Service nutzt, verwenden wir die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten, um den Service bereitzustellen (d. h. um Ihnen zu helfen, Artikel in Ihren Onlineshop zu importieren, Transaktionen durchzuführen usw.) und in einigen Fällen Ihre Zahlungen an den Lieferanten von Artikeln zu verarbeiten, die Sie über Ihren Shop verkaufen.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verwenden:

  • um auf Kundenserviceanfragen oder andere Mitteilungen von Ihnen zu antworten;
  • um Wettbewerbe, Promotions, Umfragen oder ähnliche Aktionen zu verwalten;
  • um Ihre Erfahrung auf unserer Website und über den Service zu personalisieren (z. B. um Produkte hervorzuheben, an denen Sie für Ihren Shop interessiert sein könnten);
  • um Rezensionen und/oder Bewertungen von Services oder Produkten zu erhalten;
  • um Ihnen Newsletter, Marketingkommunikation oder Werbung zukommen zu lassen;
  • um unsere Website und den Service zu verbessern.

 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden viele verschiedene Maßnahmen, um Informationen zu schützen, die über unsere Systeme übertragen oder auf unseren Systemen gespeichert werden. Ihre personenbezogenen Daten sind beispielsweise in gesicherten Netzwerken abgelegt und werden verschlüsselt, wenn sie über die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie an uns übertragen werden, um die Informationen bestmöglich zu schützen. Darüber hinaus werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Zahlungsinformationen von einem Drittanbieter verarbeitet (Braintree Payments, ein Service von Paypal – weitere Informationen über deren Datenschutzpraktiken finden Sie in deren Datenschutzerklärung: https://www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/privacy-full ).

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, die uns bei der Zahlungsabwicklung, dem Betrieb unserer Website und der sonstigen Bereitstellung des Dienstes unterstützen. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an Anbieter weitergeben, die wir zum Versenden unserer Marketingmaterialien und zur Durchführung unserer Werbekampagnen (einschließlich verhaltensbezogener Werbung wie oben beschrieben) verwenden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch wie folgt weitergeben:

  • als Reaktion auf eine rechtmäßige Anfrage oder ein rechtmäßiges Gerichtsverfahren oder anderweitig zur Einhaltung von Gesetzen oder behördlichen Anforderungen;
  • zum Schutz der Rechte und des Eigentums von Oberlo, Shopify, unseren Vertretern, Kunden und anderen, einschließlich der Durchsetzung unserer Vereinbarungen und Richtlinien, oder unseres Netzwerks und unserer physischen Vermögenswerte;
  • an Drittanbieter oder Unterauftragsverarbeiter, die für uns arbeiten

 

Links von Drittanbietern

Gelegentlich können wir auf unserer Website Links zu Inhalten, Anwendungen oder Websites Dritter einbinden. Diese Inhalte von Drittanbietern unterliegen ihren eigenen Datenschutzpraktiken. Diese Datenschutzerklärung beschreibt nicht, wie diese Drittanbieter Daten erheben und verwenden.

Verhaltensbasierte Werbung (Targeting) und Ihre Online-Auswahl

Wie oben beschrieben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie mit Marketing oder Werbung zu bedienen, auch durch gezielte oder verhaltensbasierte Werbung (Targeting). Weitere Informationen über gezielte oder verhaltensbasierte Werbung finden Sie unter https://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising. Wenn Sie die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der gezielten Werbung ablehnen möchten, nutzen Sie bitte das Ablehnungsportal der Digital Advertising Alliance (http://optout.aboutads.info) oder der European Interactive Digital Advertising Alliance (http://www.youronlinechoices.eu/).

 

Da es keinen branchenweit einheitlichen Umgang mit „Do Not Track“-Signalen gibt, ändern wir unsere Datenerfassungs- und Nutzungspraktiken nicht, wenn wir ein solches Signal von Ihrem Browser erhalten.

Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“)

Oberlo ist ein litauisches Unternehmen und arbeitet mit Händlern und Anwendern auf der ganzen Welt zusammen, auch im EWR. Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen unseres Dienstes Ihre personenbezogenen Daten an andere Regionen, einschließlich Kanada und die Vereinigten Staaten, weitergeben können – einschließlich an unsere Tochtergesellschaften in Deutschland und China oder an unsere Muttergesellschaft Shopify Inc. (eine kanadische Gesellschaft). Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Shopify finden Sie in der entsprechenden Datenschutzerklärung hier: https://www.shopify.com/legal/privacy

Wenn Sie sich im EWR befinden, haben Sie nach europäischem Recht bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich des Rechts auf Zugang, Berichtigung, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie ein Händler sind, der den Service oder die Oberlo-Erweiterung nutzt, oder wenn Sie die Oberlo-Website besucht haben und diese Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die untenstehenden Kontaktinformationen. Wenn Sie ein Käufer sind und diese Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Händler, mit denen Sie interagiert haben – wir fungieren als Verarbeiter in deren Namen und können Ihre Anfrage lediglich an sie weiterleiten, damit sie antworten können.

Wenn Sie sich im EWR befinden, weisen wir außerdem darauf hin, dass wir im Allgemeinen personenbezogene Daten verarbeiten, um Verträge zu erfüllen, die wir mit Ihnen haben könnten, oder die Sie mit Ihren Käufern haben könnten (z. B. wenn Sie ein Händler sind und uns Ihre Zahlungsinformationen zur Verfügung stellen, die wir für Zahlungen im Rahmen der Nutzung des Dienstes verwenden können, oder wenn Sie ein Käufer sind, um Ihre Bestellung von einem Händler auszuführen). Wenn wir nicht in der Lage sind, Informationen zu diesem Zweck zu verarbeiten, können wir den Service nicht anbieten (wir benötigen diese Informationen, um Zahlungsinformationen und individuelle Bestellungen zu verarbeiten). Alternativ verarbeiten wir diese Informationen, um die oben genannten berechtigten Geschäftsinteressen von uns oder unserer Händler zu verfolgen (z. B. zur Beantwortung von Kundenserviceanfragen), es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Zustimmung für einen bestimmten Verarbeitungsprozess einzuholen.

Wenn Sie eine Beschwerde über die Nutzung der Services durch Oberlo einreichen möchten, können Sie sich über die untenstehenden Kontaktdaten an uns wenden. Sie können eine Beschwerde auch bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einreichen. Als litauisches Unternehmen ist die für Oberlo zuständige Aufsichtsbehörde die Valstybinė Duomenų Apsaugos Inspekcija .

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen zu berücksichtigen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie über diese Änderungen informieren, indem wir die überarbeitete Datenschutzerklärung auf dieser Website und gegebenenfalls auf andere Weise veröffentlichen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten oder dieser Richtlinie haben oder eine Beschwerde hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Oberlo einreichen möchten, kontaktieren Sie Oberlo per E-Mail an privacy@shopify.com oder über die Kontaktdaten unten:

Oberlo UAB
c/o Shopify, Inc.
Data Protection Officer
Švitrigailos g. 11A
Vilnius
Lithuania
 
 

Oberlo-Nachtrag zur Datenverarbeitung

Oberlo-Geschäftsbedingungen für Händler

Oberlo verwendet Cookies, um die Funktionalitäten der Website bereitzustellen und dein Erlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.