Kann man mit TikTok Geld verdienen? Und wenn ja, wie funktioniert das genau? Diesen Fragen wollen wir uns in diesem Artikel widmen.

Hast du jemals davon geträumt, viel Geld dafür zu bekommen, den ganzen Tag auf deinem Handy herumzualbern?

Genau das scheint der Fall zu sein, wenn man sich mit der Frage beschäftigt, wie man mit TikTok Geld verdienen kann. Wir sehen es jeden Tag: Es gibt unzählige Influencer, die mit ihren TikTok-Accounts Millionenbeträge verdienen.

Und das ist kein Geheimnis. TikTok ist seit seinem Debüt im Jahr 2016 unglaublich schnell gewachsen – es ist die erste App, die nicht zu Facebook gehört und drei Milliarden Installationen erreicht hat.

TikTok 3 billion installs

Die Monetarisierung deines TikTok-Kontos ist sicher keine leichte Aufgabe. Wenn du aber das Engagement, die Strategie und die Bereitschaft zum Lernen hast, ist es durchaus machbar.

In diesem Artikel sehen wir uns 7 Möglichkeiten an, wie man mit TikTok Geld verdienen kann.

Lass uns also direkt einsteigen.

Warte nicht darauf, dass jemand anderes es tut. Stelle dich selbst ein und nimm das Heft in die Hand.

Kostenlos starten

Mit TikTok Geld verdienen: 7 Ansätze, um noch heute zu starten

Es gibt viele Möglichkeiten, mit deiner Lieblings-App Geld zu verdienen. Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten TikTok-Monetarisierungsstrategien für 2021.

1. TikTok-Influencer werden

Wenn du eine TikTok-Präsenz mit einer loyalen und engagierten Fangemeinde aufbaust, kannst du Influencer-Partnerschaften mit Marken auf der ganzen Welt eingehen, die mit deinem Publikum in Kontakt treten möchten.

Im Rahmen einer Influencer-Marketingvereinbarung bittet dich eine Marke, ihre Produkte oder Dienstleistungen in deinen TikTok-Videos zu bewerben. Die gebräuchlichste Zahlungsart ist hierbei ein vorab vereinbarter Geldbetrag oder kostenlose Produkte von dem jeweiligen Partnerunternehmen.

Ein Beispiel ist Charli D'Amelio, eine der größten TikTok-Influencerinnen, die eine Partnerschaft mit dem globalen Konzern P&G hat.

how to make money on TikTok as an influencer

Quelle

Viele Menschen denken, dass man wie Charli Millionen von Followern braucht, um Influencer zu werden. Das ist aber nicht der Fall.

Viele Marken bevorzugen die Zusammenarbeit mit Mikro-Influencern oder Influencern mit einer geringeren Anzahl von Followern. Die Definition eines Mikro-Influencers kann variieren und von der Größe des Marktes abhängig sein, auf den du dich konzentrierst. Im Allgemeinen sprechen wir hier jedoch von Accounts mit 5.000 bis 50.000 Followern.

Um ein erfolgreicher Influencer zu werden, solltest du eine Nische oder ein bestimmtes Thema für deine Präsenz und deine Inhalte finden. Auf diese Weise können Marken klar erkennen, ob du zu den Produkten und Dienstleistungen passt, die sie mit deiner Hilfe bewerben möchten.

2. Aufbau und Verkauf von TikTok-Konten

Viele Unternehmen würden gerne auf TikTok präsent sein, haben aber nicht die Zeit oder die Ressourcen, um eine entsprechende Präsenz zu erstellen und zu pflegen.  

Warum ihnen also nicht einen schnellen Weg zum Wachstum auf TikTok anbieten? Genau dies kannst du tun, indem du TikTok-Konten ausbaust und verkaufst.

Bereits seit einiger Zeit bauen Nutzer eigene Social-Media-Konten auf und verkaufen sie, um damit Geld zu verdienen. Der 23-jährige Ramy Halloun verdient mit dieser Strategie zum Geldverdienen mit TikTok jährlich rund 30.000 Dollar.  

Um erfolgreich TikTok-Konten zu verkaufen, brauchst du mehr als nur eine attraktive Auswahl an Videos auf deinem Konto. Du benötigst auch einen zielgerichteten Schwerpunkt und eine engagierte Anhängerschaft. 

Themen- oder Nischenkonten sind leichter zu verkaufen, da der Käufer nach dem Kauf weiterhin dieselbe Art von Inhalten erstellen kann, um die Follower zu halten. 

Wenn du z. B. ein Konto mit kurzen Unboxing-Videos verkaufst, kann die Marke, an die du verkaufst, diese Art von Videos auch in Zukunft veröffentlichen. 

Persönliche Konten sind weitaus schwieriger zu verkaufen, da sich die Follower oft eher von der Person als vom Stil des Inhalts angezogen fühlen. 

Wenn du TikTok-Accounts verkaufst, musst du eine starke Content-Strategie entwickeln, dich regelmäßig mit deinen Followern austauschen und deinen Käufern Tipps geben, wie sie ihr neu erworbenes Konto weiter nutzen können.

3. Veröffentlichung gesponserter Beiträge

Eine weitere Möglichkeit, über die sich mit TikTok Geld verdienen lässt, sind gesponserte Inhalte. Dies ist der Fall, wenn dich Marken kontaktieren (oder du sie), um ihre Angebote in einem deiner Videos zu präsentieren. Im Gegenzug zahlen sie dir eine Vergütung als Ausgleich für deine Dienstleistung.

Du kannst zunächst mit kleineren Marken zusammenarbeiten, um dein Portfolio zu erweitern. Erkundige dich bei lokalen Unternehmen in deiner Umgebung, ob sie an einer Bewerbung auf TikTok interessiert sind. Zu Beginn könnte es ein guter Ansatz sein, eine eher geringe Vergütung zu verlangen. Sobald du dir dann allmählich einen Ruf als TikTok-Influencer aufgebaut hast, kannst du deine Preise entsprechend anziehen. 

Wenn du aber lieber direkt hohe Preise verlangen und Marken zu dir kommen lassen möchtest, solltest du dir den TikTok Creator Marketplace (TCM) ansehen. Der TCM ist es eine Kooperationsplattform, die es Marken ermöglicht, sich mit TikTok-Nutzern zu verbinden und Marketingkampagnen durchzuführen.

TikTok creator marketplace

Allerdings musst du über 100.000 Follower haben, mindestens 18 Jahre alt sein und in den letzten 28 Tagen über 100.000 Video-Likes erhalten haben, um dich für die Plattform zu bewerben. 

Wenn du also gerade erst eingestiegen bist, solltest du dich auf die Erstellung kreativer TikTok-Videos konzentrieren, um darüber Marken als Sponsoren zu gewinnen.  

4. Verkaufen deiner eigenen Produkte

Wenn du aus den USA, Kanada oder dem Vereinigten Königreich kommst und ein TikTok-Unternehmenskonto hast, kannst du deinem Profil möglicherweise einen Shopping-Tab und Produktlinks hinzufügen.

Der Shopping-Tab ist im Grunde eine neue Funktion, die das Ergebnis einer Partnerschaft von TikTok mit Shopify ist. Die Lösung wurde entwickelt, um TikTok-Nutzern mit einem Shopify-Shop zu helfen, ihre Produkte über die App zu bewerben. Nutzer, die auf einen Produktlink klicken, werden zum Shopify-Shop des Händlers weitergeleitet und können dort einkaufen. 

Shopify TikTok partnership

Quelle

Auch wenn es keine direkte Möglichkeit für das Geld verdienen mit TikTok ist, wirst du durch den Verkauf auf der Plattform attraktive Einnahmen generieren. 

Profi-Tipp: Wenn du nicht viele Follower auf TikTok hast, kannst du deine Produkte durch die Erstellung einzigartiger TikTok-Videos bewerben. Wenn du z. B. ein Unternehmen hast, das Lebensmittel verkauft, könntest du 30-sekündige Rezeptvideos erstellen und sie auf TikTok teilen. Werde kreativ!

5. Spenden sammeln

TikTok hat eine interessante Funktion, die sich Coins nennt. Wenn du zum Live-Streaming berechtigt bist, können dir deine treuesten Followern solche Coins als kleine Spende zukommen lassen. Anschließend kannst du sie gegen Geld eintauschen.

Und so funktioniert es: Angenommen, dein größter Fan kauft Coins, deren Preis bei 1,39 US-Dollar für 100 Münzen beginnt (und bis zu 139,99 US-Dollar für 1.000 Münzen reicht).

Wenn du live streamst, kann dieser Nutzer dir Münzen schicken oder diese Münzen verwenden, um dir Geschenke zu kaufen. Anschließend kannst du diese Münzen und Geschenke in Diamanten umwandeln und Diamanten über PayPal in Bargeld eintauschen.

Ziemlich cool, oder?

TikTok collect donations

Quelle

Der einzige Haken ist, dass das Live-Streaming nicht für jeden Nutzer zugänglich ist. TikTok wählt die Nutzer für das Livestreaming von Hand aus. Du musst also eine etablierte Präsenz haben, bevor du TikTok mit dieser Option monetarisieren kannst.

Die chinesische Version von TikTok, Douyin, verfügt über eine ähnliche Funktion: Während eines Live-Streams kann ein Kontobesitzer eine „Warenkorb“-Option anbieten, damit er seine Produkte und Dienstleistungen direkt während des Streams verkaufen kann.

Einige Leute sagen voraus, dass diese Funktion irgendwann auch für auf TikTok kommen wird. Das wäre ein weiterer großartiger Ansatz, über den sich mit TikTok Geld verdienen ließe.

6. TikTok-Berater werden

TikTok ist für viele Unternehmen eine der Plattformen, deren Navigation sich eher schwierig gestaltet. Die Einzigartigkeit des Kanals bringt es mit sich, dass sich Trends in der Regel sehr schnell ändern. 

Hier kann jeder über Nacht zu einer viralen Sensation werden. Gleichzeitig kann man auch schnell einen Teil seiner Follower verlieren.

Aus diesem Grund sind TikTok-Berater sehr gefragt.

TikTok-Berater sind Spezialisten, die Marken helfen, ihre Präsenz aufzubauen und den Traffic auf ihren TikTok-Konten zu steigern. 

Wenn du weißt, wie man trendige TikTok-Videos erstellt und eine Präsenz ausbaut, kannst du dies gegen eine Vergütung auch anderen beibringen. Dieser Ansatz ist eine gute Möglichkeit, deine Fähigkeiten zu Geld zu machen und Geschäftsbeziehungen aufzubauen.  

Um als TikTok-Berater erfolgreich zu sein, musst du zeigen, dass du Tausende oder sogar Millionen von Videoaufrufen erzielen kannst. Außerdem musst du wissen, wie sich die verschiedenen Funktionen der Video-Sharing-App optimal nutzen lassen. 

Wenn du auf TikTok viel Erfolg hast, solltest du diese Dinge beherrschen. 

7. Gründung einer Talentmanagement-Agentur für TikTok

Hast du Erfahrung mit Talentmanagement, Social-Media-Marketing oder Produktion? Du könntest ein Unternehmen gründen, das bekannte TikTok-Nutzer berät und deren Konten verwaltet.

Das Ganze ist ähnlich wie bei Schauspielern, die ihre eigenen Talentmanager haben.

Dies ist ein besonders hilfreicher Service für Nutzer, die sich über Nacht viral entwickelt haben. Sie drehen ein tolles Video, wachen morgens auf und BAM! Sie haben mehr Anhänger als je zuvor, aber keine Ahnung, wie sie diese Dynamik aufrechterhalten können.

Hier kommst du als Talentmanager ins Spiel. Du kannst Influencern bei folgenden Dingen helfen:

  • Recherche von möglichen Partnerschaften, die zu ihrem Image und den Interessen ihrer Follower passen
  • Verhandlung von Deals und Vereinbarungen in ihrem Namen
  • Beratung zu einer Inhaltsstrategie, um ihre Präsenz und ihr Engagement zu maximieren
  • Eruierung neuer und interessanter Möglichkeiten, um mit TikTok Geld zu verdienen

Wie viel Geld kann man mit TikTok verdienen?

Sicher muss man keine 20 Millionen Follower haben, um mit TikTok Geld verdienen zu können. Was jedoch unbedingt vorhanden sein sollte, ist eine starke, engagierte Fangemeinde.

Bei Strategien wie dem Influencer-Marketing hängt der Geldbetrag, den du verdienen kannst, in der Regel von der Anzahl deiner Follower ab. Es ist kein Geheimnis, dass bekannte Konten mit einem einzigen Post zwischen zehntausenden von Dollar und sogar einer Million Dollar einbringen können.

Es gibt einige Tools, mit denen du auf der Grundlage deiner Kontostatistiken abschätzen kannst, wie viel Geld du möglicherweise verdienen kannst. Der TikTok Money Calculator von Influencer Marketing Hub ist ein guter Ansatzpunkt.

Nehmen wir zum Beispiel die berühmte TikTok-Persönlichkeit Kody Antle, der durch den Auftritt seines Vaters in der viralen Sendung Tiger King bekannt wurde.

Mit 28 Millionen Followern und einer Engagement-Rate von 0,75 % könnte Kody bis zu 27.800 US-Dollar pro Beitrag verdienen.

how much can you earn from TikTok

Wenn du dich noch in der Mikro-Influencer-Phase befindest, werden deine Einnahmen natürlich weitaus geringer ausfallen.

So hat Carlos Ayala zum Beispiel 112.900 Follower und eine Engagement-Rate von 3,07 %, womit er schätzungsweise bis zu 115 US-Dollar pro Beitrag verdient.

Denke daran: Je nachdem, welche Strategie du zur Monetarisierung von TikTok einsetzt und wie du diese Strategie umsetzt, werden deine Einnahmen unterschiedlich ausfallen.

Wie viele Follower braucht man, um mit TikTok Geld verdienen zu können?

Technisch gesehen kannst du bereits mit 1.000 Followern Geld mit TikTok verdienen. Allerdings musst du Marken finden, die bereit sind, deine Inhalte zu sponsern. 

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dich mit deinem Publikum in Live-Videos auszutauschen, sodass du zu einem Fanliebling wirst und die oben erwähnten Geschenke erhältst.

Mit TikTok können Benutzer ihre bevorzugten Accounts unterstützen, indem sie Geschenke in verschiedenen Formen und Mengen versenden. Sobald du ein Geschenk erhältst, wird es auf deinem TikTok-Profil in einen Diamanten verwandelt. Wenn du genug Diamanten gesammelt hast, kannst du diese in Bargeld umtauschen und das Geld über PayPal oder einen anderen unterstützten Zahlungsdienst abheben. 

Der Mindestbetrag für die Abhebung beträgt 100 US-Dollar. Mit TikTok können Nutzer bis zu 1.000 US-Dollar pro Woche abheben.

Neben diesen beiden Optionen kannst du dich auch für den TikTok Creator Fund bewerben. Mit diesem Programm belohnt TikTok Nutzer, die regelmäßig hochwertige Inhalte veröffentlichen und einen Mehrwert für ihr Publikum schaffen.

Hier sind die Voraussetzungen für den TikTok Creator Fund:

  • Dein TikTok-Konto hat mindestens 10.000 Follower.
  • Du hast in den letzten 30 Tagen mindestens 100.000 Videoaufrufe generiert. 
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt und wohnst in Deutschland, Großbritannien, den USA, Frankreich, Spanien oder Italien.

Diese Option eignet sich am besten für Nutzer, die in den letzten Monaten eine ansehnliche Fangemeinde aufgebaut haben.

Zusammenfassung: Mit TikTok Geld verdienen

Geld verdienen mit TikTok muss weder komplex noch schwierig sein.

Das Wichtigste ist, dass du tolle Inhalte brauchst, die den Leuten gefallen. Außerdem solltest du hart daran arbeiten, deine Anhängerschaft kontinuierlich zu vergrößern.

Wenn du mit der richtigen Einstellung an die Sache herangehst und bereit bist, nach und nach zu lernen und genau darauf zu achten, was funktioniert und was nicht, wirst du schneller Geld verdienen, als du denkst.

Hier sind 7 Möglichkeiten, um auf TikTok Geld zu verdienen:

  1. TikTok-Influencer werden
  2. Aufbau und Verkauf von TikTok-Konten
  3. Veröffentlichung gesponserter Beiträge
  4. Verkaufen deiner eigenen Produkte
  5. Spenden sammeln
  6. TikTok-Berater werden
  7. Gründung einer Talentmanagement-Agentur für TikTok

Verdienst du bereits mit deinem TikTok-Account Geld oder planst du in diese Richtung? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. 

Du möchtest mehr erfahren?