Welche Shopify Apps gehören unbedingt in deinen Onlineshop? Wenn du deinen Onlineshop mit Shopify betreibst, kann das Hinzufügen von Apps teuer sein. Allerdings können Sie einen enormen Mehrwert für deinen Onlineshop bieten. Wir stellen dir die besten kostenlosen Shopify Apps vor, die du noch heute installieren solltest.

Egal, ob du einen Dropshipping-Importer oder ein Tool zur Unterstützung deiner E-Mail-Kampagnen verwendest – du kannst deinen Shop schnell ausbauen, selbst mit einem knappen Budget. Diese Top Shopify Apps haben kostenlose Optionen, aber auch kostenpflichtige Pläne, die mit deinem E-Commerce-Business wachsen können. Dabei ist es ganz egal, wie hoch dein Budget ist.

Lass uns also direkt einsteigen und uns die wichtigsten Shopify Apps genauer anschauen.

Warte nicht darauf, dass jemand anderes es tut. Stelle dich selbst ein und nimm das Heft in die Hand.

Kostenlos starten

16 Top Shopify Apps für deinen E-Commerce-Shop [Kostenlose Optionen]

1. Oberlo

Was ist es: Eine Import-App für Dropshipping.

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Oberlo ermöglicht es Shop-Inhabern, Dropshipping-Produkte einfach mit einem Klick zu importieren, sodass du bereits am Tag der Anmeldung Produkte für deinen Shop zur Auswahl hast. Du musst keine großen Lagerbestände kaufen und musst auch kein Geld für die Herstellung deiner eigenen Produkte ausgeben.

Diese App ermöglicht es neuen Unternehmern, ein Business mit geringen Investitionen zu starten. Auch deine eigehenden Bestellungen kannst du spielend einfach über diese Shopify App abwickeln. Sobald du eine Bestellung erhältst, kannst du diese mit nur einem Klick bearbeiten, da der gesamte Prozess automatisiert ist. Diese großartige kostenlose Shopify App ist perfekt für diejenigen, die vielleicht noch einen regulären Job haben, da der Arbeitsaufwand sehr gering ist. So kannst du dich voll und ganz auf die Vermarktung deines Shops konzentrieren, was dir ein schnelles Wachstum ermöglicht.


2. Sales Notification

Was ist es: App zur Benachrichtigung über Verkäufe.

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Sales Notification ist eine der besten Shopify-Apps, um den Umsatz deines Onlineshops zu steigern. Du kannst damit Benachrichtigungen über aktuelle Verkäufe anzeigen lassen und Käufer zum Abschluss ihrer Transaktion animieren. Richte spielend einfach Warenkorb-Benachrichtigungen ein, um ein Gefühl der Knappheit zu erzeugen und gleichzeitig Social Proof für die Beliebtheit eines Produkts zu bieten.

Du kannst sogar Benachrichtigungen über neue Besucher erstellen, damit dein Shop betriebsam und professionell wirkt. Die App ermöglicht auch das Ausblenden von Artikeln, die nicht in den Verkaufsbenachrichtigungen angezeigt werden sollen, wie z. B. Produkte, die privat oder kostenlos sind..


3. POWR Facebook Chat | Messenger 

Was ist es: Eine Chat-App für den Facebook-Messenger

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Der frühzeitige Einsatz dieser App wird sich später für dein Business als sehr nützlich erweisen. Wenn du einen Echtzeit-Kommunikationskanal für deine Kunden hast, kannst du deren Fragen schnell beantworten, sodass sie deine Produkte ohne Bedenken kaufen können.

Diese Live-Chat-App ermöglicht es dir, deinen E-Commerce-Shop mit deinem Facebook-Unternehmensprofil zu verbinden. Und das wiederum bedeutet, dass dein Kundenservice dem deiner Konkurrenz einen Schritt voraus sein kann. Außerdem hast du die Möglichkeit, eine Begrüßungsnachricht, ein benutzerdefiniertes Symbol und eine Antwortzeit festzulegen. All das sorgt für die richtige Erwartungshaltung bei deinen Kunden, wenn sie einen Messenger-Chat initiieren.


4. Thank You Email

Was ist es: Eine App für Dankeschön-E-Mails.

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Die meisten Shop-Inhaber verbringen so viel Zeit mit der Gewinnung neuer Kunden, dass sie, wenn sie endlich den Verkauf erzielt haben, die nachfolgende Vermarktung völlig vernachlässigen. Mit der praktischen Shopify App kannst du eine E-Mail an einen Kunden senden, nachdem dieser eine Bestellung in deinem Shop aufgegeben hat.

Da ein Kunde gerade bei dir gekauft hat, wird er viel eher eine E-Mail von dir öffnen – vielleicht erwartet er sie sogar. Stelle dich als Firmengründer vor, baue eine persönliche Verbindung zu deinem Kunden auf und wirb für deine tolle Marke. Idealerweise verzögerst du den Versand der E-Mail etwas, damit die Kunden nicht davon ausgehen, dass sie automatisiert ist.


5. Omnisend

Was ist es: E-Mail-Marketing-App mit Omnichannel-Funktionen

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Im Gegensatz zu vielen E-Mail-Marketing-Apps für Shopify geht Omnisend über die reine E-Mail hinaus. Mithilfe dieser Shopify App kannst du robuste Automatisierungs-Workflows aus einfach anzupassenden Vorlagen erstellen, zu denen du verschiedene Kanäle hinzufügen kannst: E-Mail, SMS, Facebook Messenger, Push-Benachrichtigungen, WhatsApp und weitere.

Diese App hilft Online-Verkäufern, die perfekte Nachricht an ihre Kunden zu senden: sei es ein Popup für die Newsletter-Anmeldung mit einem starken Incentive oder eine SMS, um abgebrochene Warenkörbe zurückzugewinnen. Die intelligente Segmentierung hilft beim Targeting auf Basis deiner Kundendaten, des Kampagnen-Engagements und des Einkaufsverhaltens. Für E-Commerce-Marketer, die ihr E-Mail-Marketing auf die nächste Stufe heben wollen, ist Omnisend definitiv einen Versuch wert.


6. Sales Countdown Timer

Was ist es: App mit Countdown-Timer

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Es ist eine der besten kostenlosen Shopify Apps, um den Umsatz in deinem Shop zu steigern. Mit der App kannst du einen anpassbaren Countdown-Timer einrichten, um ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen und Besucher zum Kauf zu animieren. Den Countdown kannst du mit einem individuellen Start- und Enddatum einrichten.

Auch Verknappungstaktiken können mit diesem Timer eingesetzt werden, so zum Beispiel mit Formulierungen wie „Nur noch wenige Einheiten auf Lager“. Die App funktioniert extrem gut mit Impulskaufprodukten, um dir bei der Konvertierung von Kunden zu helfen.  Der Timer lässt sich auch individuell anpassen, damit er besser in deine Shopify Shops passt. Wenn du bereits den Traffic hast und Hilfe dabei brauchst, die Besucher vom Kauf zu überzeugen, kann diese App helfen.


7. Product Reviews

Was ist es: App für Produktbewertungen

Warum du die Shopify App nutzen solltest:  Eine der wichtigsten Shopify Apps für den Aufbau von Social Proof. Mit Product Reviews kannst du deinen Produktseiten eine Funktion für Kundenbewertungen hinzufügen. Dies bietet eine Möglichkeit, Vertrauen bei Interessenten aufzubauen.

Sie erhalten direktes Feedback von bestehenden Kunden, sodass sie eine fundiertere Kaufentscheidung treffen können. Die App ist zudem SEO-freundlich, sodass du deine Produktbewertungsergebnisse in die Google-Suche einbinden kannst. Wenn Kunden über Google suchen, kann deine Produktbewertung die Besucher zum Klicken und anschließenden Kaufen bewegen.


8. Keep Cart 

Was ist es: App für abgebrochene Warenkörbe

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Wenn du feststellst, dass deine Kunden zum Abschluss ihres Einkaufs von einem Gerät zum anderen wechseln, ist diese App genau das Richtige für dich. Keep Cart gehört zu den besten Shopify Apps, mit der sich abgebrochene Warenkörbe effektiv reduzieren lassen. Die App ermöglicht dies, indem sie Kunden das Einkaufen über verschiedene Endgeräte hinweg erleichtert.

Wenn sich ein Kunde in deinem Shop anmeldet, findet er die Produkte, die er zuvor in seinen Warenkorb gelegt hat – und das ganz unabhängig davon, auf welchem Gerät er sich befindet. Manche Leute beginnen ihre Suche auf dem Handy, kaufen aber auf dem Laptop bzw. PC oder umgekehrt. Die Anzeige des Warenkorbs auf allen Geräten hilft, den Umsatz zu steigern. Denn so kannst du deine Kunden daran erinnern, dass sich Artikel in ihrem Warenkorb befinden, die auf ihren Kauf warten.


9. Free Shipping Bar

Was ist es: App zur Kommunikation von Versandinformationen

Warum du die Shopify App nutzen solltest:  Wenn es um Online-Shopping geht, wollen Kunden wissen, wie viel der Versand kosten wird. Wenn du kostenlosen Versand anbietest, solltest du dies auch prominent kommunizieren. Solltest du mit einem Schwellenwert für den kostenlosen Versand anbieten, kannst du deinen durchschnittlichen Bestellwert erhöhen, indem du dies von Anfang an deutlich machst.

Indem du die Leiste auf deiner Website installierst, können Kunden die Versanddetails auf einen Blick einsehen, was ihnen einen weiteren guten Grund für den Kauf gibt. Die Leiste ist klar und deutlich sichtbar, sodass die Besucher die Versandinformationen einsehen können, ohne dafür erst den Bestellvorgang durchlaufen zu müssen. Wahrscheinlich wird es auch helfen, die abgebrochenen Warenkörbe zu reduzieren.


10. Smile: Rewards & Loyalty 

Was ist es: App für Kundentreue

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Es ist wichtig, deinen Kunden zu zeigen, dass du sie zu schätzen weißt. Smile ist eine der beliebtesten Shopify Apps, um Kunden mit Punkten zu belohnen. Sie können ihre Punkte verwenden, um sie für spezielle Angebote wie Rabatte, kostenlose Produkte oder kostenlosen Versand einzulösen.

Im Geschäftsleben ist es viel günstiger, jemanden anzusprechen, der bereits mit deiner Marke vertraut ist, als neue Kunden zu finden. Und das macht diese App noch attraktiver. Du kannst deine Kunden sogar mit speziellen Angeboten an ihrem Geburtstag überraschen. Dies wird dazu beitragen, ihren besonderen Tag unvergesslich zu machen und gleichzeitig Aufmerksamkeit für deine Marke zu generieren.

 


11. Exit Intent Popups

Was ist es: App für Pop-ups

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Pop-ups können eine äußerst effektive Methode sein, um deine Website-Besucher in E-Mail-Abonnenten zu verwandeln. Mit dieser hervorragenden Shopify App kannst du spezielle Rabatte im Austausch für neue Follower oder Abonnenten anbieten. Dies ist ideal für Shop-Inhaber, die eine E-Mail-Liste aufbauen möchten. Der Rabattanreiz trägt dazu bei, Kunden, die nur zum Stöbern auf deiner Website waren, zum Kauf zu animieren.

Mit den Exit-Pop-ups lässt sich zudem die Anzahl der abgebrochenen Warenkörbe senken. Denke daran, dass Pop-ups lästig sein können. Von daher solltest du idealerweise alle anderen Pop-up-Apps entfernen. Wenn du die App installiert hast, solltest du deine mobile Website überprüfen und sicherstellen, dass die Shopify App auch auf dem kleinen Bildschirm gut funktioniert.


12. Plug-in SEO Optimizer

Was ist es: SEO-App

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Während Werbung hervorragend für den Umsatz ist, solltest du auch den organischen Traffic deines Shops steigern. Dieses SEO-Plugin hilft dir, deine Webseiten zu optimieren, indem es dir schnell umzusetzende SEO-Vorschläge präsentiert. Wenn du über ein knappes Budget verfügst, kannst du mit diesem einfach zu bedienenden Tool das Thema E-Commerce-SEO meistern.

Du wirst wissen, ob die Alt-Tags für deine Bilder richtig sind, du kannst die Geschwindigkeit deiner Website überprüfen und vieles mehr. Es gibt eine kostenpflichtige Version für diejenigen, die von einigen zusätzlichen Funktionen profitieren möchten. Mit über 2.300 4,7-Sterne-Bewertungen ist dies eine der besten kostenlosen Shopify Apps für die Onlineshop-SEO.


13. Web Push Notifications

Was ist es: App für Push-Benachrichtigungen

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Push-Benachrichtigungen werden immer beliebter. Jedes Mal, wenn du deiner Website neue Produkte oder neue Blog-Beiträge hinzufügst, kannst du deine Kunden über deren Benachrichtigungen auf den neuesten Stand bringen. Mit dieser kostenlosen Shopify-App kannst du deine Kunden über Sonderaktionen informieren, die den Umsatz in deinem Shop steigern können.

Du solltest sicherstellen, dass du keine anderen Pop-ups auf deiner Webseite hast, um Probleme mit mobilen Endgeräten zu vermeiden und den Fokus auf Klicks für Benachrichtigungen zu halten. Hervorragend ist auch, dass du Push-Benachrichtigungen senden kannst, wenn Kunden ihren Warenkorb verlassen. So kannst du sie direkt ansprechen und zum Abschluss ihres Einkaufs animieren.

14. Branity Facebook & Instagram Ads

Was ist es: App für Marketing-Automatisierung

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Branity gehört zu einer Gruppe von Shopify Apps im Bereich der Marketing-Automatisierung. Genauer gesagt geht es hier um Social-Media-Werbung. Von der Erstellung von Kampagnen bis zur automatisch optimierten Zielgruppenansprache ist die App der Marketing-Helfer, den jeder Shop-Inhaber braucht.

Mit der dynamischen Budgetzuweisung kannst du die Leistung basierend auf dem ROI der Kampagne optimieren. Du kannst auch spielend einfach eine Retargeting-Kampagne durchführen, um den Absatz zu fördern. Ein weiterer Pluspunkt: Du kannst auch spielend einfach auf Berichte zugreifen, um deine Verkaufsleistung zu ermitteln.

15. HelpCenter

Was es ist: App für den Kundenservice.

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Der Kundenservice im E-Commerce ist ein ganz anderes Spielfeld als im stationären Handel. Da Kunden während ihrer Anfrage zwischen den Kanälen wechseln können, musst du deine Kommunikation vereinheitlichen, um auf den Benutzerkontext und die Kaufhistorie zugreifen zu können.

Help Desk ist eine Kundenservice-App für Shopify, die drei Lösungen, kombiniert, um das Kundenerlebnis zu verbessern: FAQ-Builder, HelpDesk-Tickets und Live-Chat. Verwalte alle Fragen aus E-Mails, Chats, sozialen Netzwerken usw. in einer einzigen, einfach zu bedienenden Plattform. Außerdem kannst du eine informative FAQ-Seite einrichten, die die Fragen deiner Kunden beantwortet, bevor sie in deinem Posteingang landen.

16. Jebbit

Was ist es: App zur Quiz-Erstellung

Warum du die Shopify App nutzen solltest: Manchmal sind Kunden nicht sicher, welches Produkt am besten zu ihren Bedürfnissen passt. Hier kann ein produktbezogenes Quiz den Unterschied ausmachen. Mit Jebbit kannst du ein Quiz erstellen, dass im Anschluss direkt zum Kauf animiert. Mit den einfachen Designelementen kannst du schnell ein Quiz einrichten, das Menschen hilft, die am besten passenden Produkte in deinem Onlineshop zu finden.

Mit der App kannst du einfache Umfragen, Umfragen zum Produktvergleich, Formulare zur Leadgenerierung, Persönlichkeitsquizzes und vieles mehr erstellen. Nutze Jebbit, um personalisierte Kundenerlebnisse zu liefern, die die Kundentreue für dein E-Commerce-Business erhöhen. 

Überlegungen vor der Installation von Shopify Apps

Shopify Apps sind eine hervorragende Möglichkeit, deinen E-Commerce-Shop zu verbessern und Aufgaben zu automatisieren, damit du selbst mehr Zeit für andere Dinge hast. Wenn du jedoch mehr Apps verwendest, kannst du auf einige Probleme stoßen. Dazu zählen:

  • Reduzierte Website-Geschwindigkeit: Jedes Mal, wenn deine Website geladen wird, müssen auch die darauf verwendeten Apps geladen werden. Je nachdem, wie viele Shopify Apps du installiert hast und wie beanspruchend diese für deine Website sind, kann die Geschwindigkeit deiner Website negativ beeinflusst werden. Bevor du eine App installierst, solltest du dich fragen,ob du sie wirklich brauchst. Vielleicht kannst du im Zuge der Installation eine alte App löschen.
  • Nichtkompatibilität: Manchmal funktioniert eine App nicht mit einer anderen App. Das ist bedauerlich, kann aber durchaus vorkommen. Recherchiere, ob andere Shopify-Benutzer die beiden Apps ausprobiert haben. Du kannst dich auch vor der Installation an die App-Entwickler wenden, um Probleme zu vermeiden. Die Installation von Apps ohne Überprüfung der Kompatibilität kann einen Verlust an Umsatz, Conversions und Traffic bedeuten. Von daher ist es die Zeit wert, sich damit zu befassen.
  • Zu viel Ablenkung auf der Website: Apps sind ideal für kleine Unternehmen und Dropshipper. Manchmal sind wir jedoch zu inspiriert und binden zu viele Apps in unsere Websites ein. Schon bald stellen wir fest, dass wir drei Popup-Apps, zwei Live-Chat-Apps und eine App haben, die für die Website nicht mehr relevant ist. Prüfe daher vor der Installation einer App, ob keine deiner bereits installierten Apps die gewünschten Funktionen bieten kann.
  • Eingestellte Apps: Apps dienen einem bestimmten Zweck. Und wie bei allem in der Technik kann die Lösung, die sie bieten, nach einer Weile veraltet sein und nicht mehr benötigt werden. Überprüfe regelmäßig, ob deine Apps auf dem neuesten Stand sind und unterstützt werden, um sicherzustellen, dass deine Website nicht unnötig beeinträchtigt wird.

Beste Shopify Apps 2021: Nächste Schritte

Es gibt viele kostenlose Shopify Apps, je nachdem, was du erreichen möchtest. Unsere Liste kratzt daher nur an der Oberfläche. S<obald du deinen Dropshipping-Shop mit Shopify eingerichtet hast, solltest du dich im Shopify App Store umschauen, um dich mit dem Angebot vertraut zu machen. Schaue dir die vielen Kategorien an und erstelle eine Liste mit den Funktionen, die du auf deiner Website haben möchtest. Mit der großen Auswahl an verfügbaren Apps sind deinem E-Commerce-Shop keine Grenzen gesetzt, egal wie.

Zusammenfassung: Die besten Shopify Apps, die du installieren solltest 

  1. Oberlo
  2. Sales Notification 
  3. POWR Facebook Chat
  4. Thank You Email
  5. Omnisend
  6. Sales Countdown Timer
  7. Product Reviews
  8. Keep Cart
  9. Free Shipping Bar
  10. Smile: Rewards & Loyalty
  11. Exit Intent Popup
  12. Plug-in SEO Optimizer
  13. Web Push Notifications
  14. Branity Facebook & Instagram Ads
  15. HelpCenter 
  16. Jebbit

Dies sind nur einige der besten kostenlosen Shopify Apps. Welche Apps verwendest du für dein Business? Welche sind deine Favoriten?


Du möchtest mehr erfahren?