Soziale Netzwerke 2019: 10 Statistiken, die jeder Entrepreneur kennen muss [Infografik]

Soziale Netzwerke - Statistiken 2019

Soziale Netzwerke, oft auch einfach zusammenfassend als Social Media bezeichnet, haben unser Leben grundlegend verändert. Ob es um die Nachrichtenbeschaffung geht oder darum, wie wir mit Familie, Freunden und Bekannten interagieren – soziale Netzwerke spielen heutzutage in fast allen Lebensbereichen eine Rolle.  Das ist ein Trend, der unaufhaltsam und kraftvoll ist und noch lange Zeit anhalten wird.

Seit 2004 wachsen die sozialen Medien exponentiell und haben ihren Höhepunkt noch lange nicht erreicht. Es ist unbestreitbar, dass Social Media Plattformen heutzutage eine wichtige Quelle für Nachrichten und Informationen sind. Das ist aber längst noch nicht alles. Social Media Plattformen sind einzigartig in der Art und Weise, wie sie mit Kunden interagieren. Sie bieten nicht nur eine Plattform für die Kommunikation über lokale und soziale Grenzen hinweg, sondern auch unzählige Möglichkeiten, benutzergenerierte Inhalte wie Fotos und Videos zu teilen.

Trotz alledem stellt sich die Frage, ob sich eine Investition in Social Media für dein Business lohnt. Sollte das Social Media Marketing ein Schwerpunkt deiner Marketingstrategie sein? Die Antwort auf diese Frage hängt natürlich von deinen Kunden ab. Allerdings lässt sich mit Gewissheit sagen, dass das Thema soziale Netzwerke und Social Media Marketing in keinem Fall völlig ignoriert werden sollte.

Mit populären Social Media Plattformen, die weiterhin dynamisch wachsen, hat jede Plattform ein einzigartiges Publikum. Wenn du deine Inhalte an das Publikum der einzelnen Social Media Kanäle ausrichtest, wirst du langfristig erfolgreich sein.

Um dich auf diesem Weg zu unterstützen, möchten wir dir gerne einige der wichtigsten Daten aus der Welt der Social Media Statistik an die Hand geben, die du im Jahr 2019 kennen solltest. Indem du dich über die sozialen Netzwerke und deren aktuellste Statistiken auf dem Laufenden hältst, wirst du deine Marketingstrategie optimieren und die Interaktionen deines Unternehmens im Bereich Social Media besser planen können.

Lass uns also einsteigen und einen Blick auf die wichtigsten Statistiken im Bereich Social Media werfen:

1. Täglich aktive Social Media Nutzer

Soziale Netzwerke Statistik - NutzerDie weltweite Nutzung der sozialen Medien nimmt stetig zu. Soziale Netzwerke und die Interaktion auf ihnen ist heutzutage ohne Zweifel eine der beliebtesten Online-Aktivitäten. Eine Social Media Statistik aus diesem Jahr zeigt, dass es weltweit 3,2 Milliarden Social Media Nutzer gibt – und diese Zahl steigt weiter an. Das entspricht etwa 42 % der heutigen Bevölkerung (Emarsys, 2019).

Einer der Gründe für diese starke Nutzung der sozialen Netzwerke ist, dass sich die mobilen Möglichkeiten für die Nutzer ständig verbessern. Dies macht wiederum den Zugang zu Social Media von Tag zu Tag einfacher, ganz egal wo sich die Nutzer befinden. Soziale Netzwerke sind meist auch als mobile Apps verfügbar oder wurden für das mobile Surfen optimiert. Das erleichtert den Nutzern den Zugriff auf ihre Lieblingsseiten – auch von unterwegs.

2. Facebook für Unternehmen: der Marktführer

Soziale Netzwerke Statistik - FacebookFacebook prägt die Landschaft der sozialen Medien seit seiner Gründung und entwickelt sich ständig weiter, um den Bedürfnissen seiner Nutzer gerecht zu werden. Mit über 2,32 Milliarden monatlich aktiven Nutzern bleibt Facebook das am weitesten verbreitete soziale Netzwerk. Als aktive Facebook Nutzer werden diejenigen bezeichnet, die sich in den letzten 30 Tagen bei Facebook angemeldet haben. Mittlerweile geben gut zwei Drittel der Erwachsenen in den USA (68 %) an, Facebook-Nutzer zu sein (Pewinternet, 2018). Interessanterweise war Facebook auch das erste soziale Netzwerk, das die Milliardengrenze der aktiven Nutzer überschreiten konnte und diesen Meilenstein im dritten Quartal 2012 erreichte.

Unter Berücksichtigung dieser Social Media Statistik solltest du wissen, wie du das Maximum aus deinen Ressourcen herausholen kannst. Auf Grundlage der globalen Reichweite und der gesamten aktiven Nutzer nimmt Facebook aktuell die Position des größten sozialen Netzwerks ein. Somit ist es wichtig, zu wissen, wie deine Inhalte potenziell performen können und wie du deine bezahlte und organische Reichweite optimieren kannst. Extra-Tipp: Wenn du das Posten auf Facebook in Erwägung ziehst, solltest du dich mit der Funktionsweise des Algorithmus vertraut machen, um dein Publikum optimal anzusprechen.

3. Tägliche Nutzung nach Generation

Die Nutzung der sozialen Netzwerke wurde jüngst von Emarketer aufgeschlüsselt. Die Ergebnisse, besonders mit Blick auf die unterschiedlichen Generationen, sind äußerst interessant. Hiernach sind 90,4 % der Millennials, 77,5 % der Generation X und 48,2 % der Babyboomer aktive Social Media Nutzer (Emarketer, 2019).

Millennials sind nach wie vor die Generation, die soziale Netzwerke am meisten nutzt. Gleichzeitig haben sie den breitesten Zugang zu Smartphones. Die Generation X verwendet dagegen eher Tablets. Aber auch die Generation der Babyboomer schließt langsam die Lücke und wird mit dem Thema soziale Netzwerke immer vertrauter. Das Verständnis dieser Statistik wird dir dabei helfen zu bestimmen, welche Social Media Plattformen bei der Vermarktung in deinem Zielmarkt am nützlichsten sein könnten.

4. Zeitaufwand für soziale Netzwerke

Es passiert auf den meisten sozialen Netzwerken: Sie machen uns süchtig und abhängig von neuen Inhalten und neuen Interaktionen. Ob es nun darum geht, unsere endlosen Facebook-Feeds in der U-Bahn durchzugehen oder das perfekte Brunch-Foto auf Instagram zu veröffentlichen: Soziale Netzwerke sind zu einem unausweichlichen Bestandteil unseres Lebens geworden. Diese Social Media Statistik zeigt, dass durchschnittlich 2 Stunden und 22 Minuten pro Tag und Person auf den einzelnen Social Media Plattformen und mit dem Versenden von Nachrichten verbracht werden (Globalwebindex, 2018).

Da soziale Netzwerke in unserem Alltag immer präsenter werden, eröffnet es unzählige Möglichkeiten für Unternehmen, die ihr Publikum durch Social Media Marketing erreichen wollen.

5. Soziale Netzwerke für Unternehmen: Social Media Marketing

Soziale Netzwerke Statistik - MarketingMarken setzen bereits seit längerer Zeit voll auf das Thema Social Media Marketing. 73% der Marketer glauben, dass ihre Bemühungen im Bereich Social Media Marketing „effektiv“ oder „sehr effektiv“ für ihr Unternehmen waren (Buffer, 2019).

Marken beziehen soziale Netzwerke weiterhin in ihre Marketingstrategie ein – und das aus gutem Grund. Ob es sich nun um Influencer-Marketing oder Anzeigen in Storys handelt, sie versuchen alles. Soziale Medien ermöglichen es Marken, von einem relativ kostengünstigen Marketing zu profitieren, mit ihrem Publikum zu interagieren und Markenbindung aufzubauen. Es ist jedoch schwierig, die genaue Wirkung von Social Media zu messen, da jedes soziale Netzwerk die Aktivität unterschiedlich misst.

6. Kunden nutzen soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke Statistik - KundenSocial Media wächst in Bezug auf Reichweite und Wirkkraft. Die folgende Statistik soll genau dies belegen. 54 % der Social Media Nutzer verwenden ausgewählte soziale Netzwerke für die Produktrecherche (GlobalWebIndex, 2018). Immer mehr Käufer melden sich auf Social Media Plattformen an und suchen nach Bewertungen und Empfehlungen. Deshalb ist es unerlässlich, eine prominente Online-Präsenz auf verschiedenen Social Media Kanälen zu haben. Der Schlüssel liegt darin, herauszufinden, welche Social Media Kanäle deine Zielgruppe am häufigsten nutzt und wie du das Beste daraus machen kannst.

7. Die Wirkung eines positiven Einkaufserlebnisses 

Soziale Netzwerke Statistik - EinkaufserlebnisAn dieser Stelle ist es nicht verwunderlich, dass Social Media Marketing unerlässlich für dein Unternehmen ist. Eine der Möglichkeiten, wie dein Unternehmen vom Social Media Marketing profitieren könnte, ist die Bereitstellung eines erstklassigen Kundenservice. Die Idee dahinter ist einfach: Du verwaltest deine Online-Präsenz und stellst sicher, dass du mit deinem Publikum über Social Media in Kontakt bleibst. Dazu gehört auch die Reaktion auf Kommentare, Erwähnungen und Nachrichten. 71 % der Verbraucher, die eine positive Erfahrung mit einer Marke auf Social Media gemacht haben, werden diese Marke wahrscheinlich ihren Freunden und ihrer Familie empfehlen (Lyfemarketing, 2018). Durch die Interaktion mit Kunden über die verschiedenen Social Media Kanäle zeigst du ihnen, dass sie dir wichtig sind und dass du dich kümmerst. Dieser Schritt könnte einen großen Beitrag zum Aufbau positiver Kundenbeziehungen leisten. Ignoriere deine Fans und Follower also nicht und versuche, rechtzeitig auf ihre Anliegen zu reagieren.

8. Influencer und soziale Netzwerke: Hilfe beim Aufbau von Markenvertrauen

Soziale Netzwerke Statistik - InfluencerInfluencer Marketing hat bereits seit einiger Zeit stark an Fahrt aufgenommen. Marken setzen für ihr Marketing zunehmend auf soziale Netzwerke, und das aus gutem Grund. 49 % der Verbraucher geben an, dass sie sich auf die Empfehlungen von Influencern in den sozialen Medien verlassen, um ihre Kaufentscheidung zu treffen (Fourcommunications, 2018). Das bedeutet, dass Verbraucher, die von der Empfehlung eines Influencers überzeugt sind, das Produkt mit größerer Wahrscheinlichkeit kaufen werden. Diese Social Media Statistik macht deutlich, wie Marken die Macht der Influencer nutzen können, um ihre Kunden zu erreichen.

9. Die Nutzung von Instagram Storys

Soziale Netzwerke Statistiken - IG StorysStorys sind mittlerweile ein wichtiger Bestandteil von Instagram. Nutzer können darüber die Momente ihres Tages teilen, ohne sie in ihrem Profil zu speichern. Die folgende Social Media Statistik zeigt uns die Zahl der täglich aktiven Nutzer von Instagram Storys, die von 150 Millionen im Januar 2017 auf 500 Millionen im Januar 2019 explodiert ist (Statista, 2019).

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um deine Instagram Storys spannender zu machen, so z. B. Fragen, Umfragen, lustige Aufkleber oder Musik. Instagram Storys geben Marken mehr kreativen Freiraum. Damit erhöhen sich die Chancen, mit entsprechenden Kampagnen ihre Zielgruppe erfolgreich anzusprechen.

10. Soziale Netzwerke und die Nutzung über Mobilgeräte

Soziale Netzwerke Statistik - MobilgeräteDie Nachfrage nach mobilen Inhalten in sozialen Netzwerken steigt rasant, und das zu Recht. 91% aller Social Media Nutzer nutzen soziale Netzwerke über Mobilgeräte. Ebenso entfallen fast 80 % der gesamten Zeit, die auf Social Media Kanälen verbracht wird, auf mobile Plattformen (Lyfemarketing, 2018). Smartphones und Social Media entwickeln sich im Gleichschritt. Deine Marke sollte also nicht den Anschluss verlieren. Für Smartphones optimierte Benutzeroberflächen sind der Weg in die Zukunft. Wenn du online vermarktest, solltest du daher sicherstellen, dass deine Inhalte und dein Layout für die mobile Nutzung optimiert sind. Warum? Die Leute nehmen ihre Smartphones überall mit hin. Wenn du erreichbar sein willst, muss du die mobile Nutzung im Hinterkopf behalten.

Wie du aus diesen Statistiken ersehen kannst, können verschiedene Social Media Plattformen unterschiedliche Zwecke erfüllen. Du musst selbst beurteilen, auf welchen Social Media Kanälen sich deine Zielgruppe aufhält. Dies kann schließlich die Grundlage für deine gesamte Social Media Strategie bilden.

Zusammenfassung: Statistiken über soziale Netzwerke

Betrachten wir abschließend eine Zusammenfassung der oben aufgeführten Statistiken:

  1. 2 Milliarden Social Media Nutzer weltweit.
  2. Facebook ist die beliebteste Social Media Plattform.
  3. 90,4 % der Millennials, 77,5 % der Generation X und 48,2 % der Babyboomer sind aktive Social Media Nutzer.
  4. Nutzer verbringen durchschnittlich 2 Stunden und 22 Minuten pro Tag auf den verschiedenen sozialen Netzwerken.
  5. 73 % der Marketingspezialisten glauben, dass Social Media Marketing „effektiv“ oder „sehr effektiv“ für ihr Unternehmen war.
  6. 54 % der Social Media Nutzer verwenden ausgewählte soziale Netzwerke für die Produktrecherche.
  7. 71 % der Verbraucher, die eine positive Erfahrung mit einer Marke auf Social Media gemacht haben, werden diese Marke wahrscheinlich ihren Freunden und ihrer Familie empfehlen
  8. 49 % der Verbraucher verlassen sich auf Influencer-Empfehlungen in den sozialen Netzwerken.
  9. Es werden täglich und weltweit 500 Millionen Instagram-Stories hochgeladen.
  10. 91 % aller Social Media Nutzer nutzen soziale Netzwerke über Mobilgeräte.

Du möchtest mehr erfahren?

Möchtest du mehr zum Thema Social Media Statistik oder einzelnen der hier besprochenen Aspekte erfahren? Dann lass es uns unten in den Kommentaren unten wissen.

Lege noch heute mit Oberlo los

Alle Nutzer haben Zugriff auf den unbefristeten kostenlosen Starter-Plan.

Jetzt kostenlos anmelden

Oberlo verwendet Cookies, um die Funktionalitäten der Website bereitzustellen und dein Erlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.