Wenn auch du darüber nachdenkst, Shopify für dein Unternehmen zu nutzen, fragst du dich wahrscheinlich, welcher Tarif für dich in Frage kommt. Und das durchaus zurecht, da die Shopify Kosten und Funktionen je nach Plan sehr unterschiedlich sein können.

Jeder Plan bietet unterschiedliche Funktionen. So kann es durchaus eine Herausforderung sein, herauszufinden, was du brauchst und was nicht. Und wenn du den günstigsten Tarif wählen möchtest, musst du über den Grundpreis hinausschauen und berechnen, wie sich die verschiedenen Transaktionsraten auf dein Endergebnis auswirken werden.

Das ist aber längst noch nicht alles. 

Bei der Betrachtung der Shopify Preise musst du auch zusätzliche Kosten und Variablen berücksichtigen, wie z. B. Shopify Apps , das Shopify Point of Sale (POS)-System und Shopify Payments.

Was musst du also wissen, um den für dich passenden Shopify-Preisplan auszuwählen? Dieser Leitfaden befasst sich mit den 5 Shopify-Preismodellen und einigen wichtigen Gebühren bei Shopify, die es zu beachten gilt.

Warte nicht darauf, dass jemand anderes es tut. Stelle dich selbst ein und nimm das Heft in die Hand.

Kostenlos starten

Shopify Pricing: Was kostet Shopify?

Welche Shopify-Pläne gibt es und was kostet Shopify pro Monat? Im Wesentlichen gibt es 5 Shopify-Preispläne, aus denen du wählen kannst. Hierbei unterscheiden sich die Shopify Kosten pro Monat teilweise deutlich:

  • Shopify Lite: 9 US-Dollar / Monat plus 2,4 % und 30 ¢ pro Transaktion. Mit diesem Shopify-Plan kannst du Zahlungen online und persönlich entgegennehmen. Allerdings erhältst du keine E-Commerce-Website.
  • Basic Shopify: 29 US-Dollar / Monat plus 2,9 % und 30 ¢ pro Transaktion. Der Basic-Plan von Shopify ist der Einstiegsplan der Plattform und bietet eine E-Commerce-Website und die wichtigsten Funktionen.
  • Shopify: 79 US-Dollar / Monat plus 2,6 % und 30 ¢ pro Transaktion. Dies ist das Hauptangebot von Shopify, das einige zusätzliche Funktionen im Vergleich zum Basic-Plan von Shopify bietet. Wir werden diesen Plan im weiteren Verlauf dieses Artikels als „Shopify (regulär)“ bezeichnen.
  • Shopify Advanced: 299 US-Dollar / Monat plus 2,4 % und 30 ¢ pro Transaktion. Dieser Shopify-Preisplan entspricht weitgehend dem Standardplan mit einigen wichtigen zusätzlichen Funktionen.
  • Shopify Plus: +2.000 US-Dollar / Monat plus Transaktionsgebühren. Dies ist die E-Commerce-Lösung für große Unternehmen von Shopify. Die Shopify Plus Preise variieren je nach Anforderungen, beginnen jedoch bei 2.000 US-Dollar/Monat.

Erwähnenswert ist auch, dass Shopify eine kostenlose 14-Tage-Testversion anbietet, mit der du völlig risikolos herausfinden kannst, welche Funktionen und Gebühren für dein Business sinnvoll sind.

Shopify Kosten: Welcher Shopify-Plan eignet sich am besten für mich

Wenn du überlegst, welcher Plan für dich am besten geeignet ist, solltest du zunächst die auf der Preisseite von Shopify dargestellte Funktionsliste verwenden.

Zunächst wirst du dich vielleicht fragen, warum Shopify Lite und Shopify Plus nicht in der Tabelle aufgeführt sind. Kurz gesagt haben diese beiden Pläne sehr spezifische Anwendungsfälle und sind nicht wie die anderen drei Pläne.

Wenn du genau hinschaust, wirst du feststellen, dass es nur ein paar wesentliche Unterschiede zwischen den 3 Haupt-Plänen von Shopify gibt.

In der Abbildung unten haben wir die beiden Hauptunterschiede zwischen den Shopify-Preisplänen hervorgehoben: Berichtsfunktionen und Transaktionsgebühren.

Abgesehen von den Reporting-Tools und den Transaktionsgebühren gibt es auch ein paar geringfügige Unterschiede bei der Anzahl der verfügbaren Mitarbeiterkonten und Inventarstandorte sowie bei den angebotenen Funktionen für den Versand und globalen Verkauf.

Es lohnt sich auf jeden Fall, die verschiedenen Funktionen der einzelnen Tarife abzuwägen. Wenn du jedoch den günstigsten Shopify-Plan für dein Unternehmen wählen möchtest, solltest du den Transaktionsgebühren von Shopify die größte Aufmerksamkeit schenken.

Im nächsten Schritt wollen wir einen genaueren Blick auf die einzelnen Shopify Tarife werfen.

1. Shopify Lite

Preis für Shopify Lite: 9 US-Dollar / Monat plus 2,4 % und 30 ¢ pro Transaktion.

Shopify Lite ist nicht wie die drei Hauptpläne von Shopify, da hier keine E-Commerce-Website enthalten ist. Stattdessen bietet es nur die wichtigsten Vertriebsfunktionen von Shopify, z. B. die Möglichkeit, Zahlungen entgegenzunehmen und Inventarbestände zu verwalten.

Die Abbildung unten zeigt die Kernfunktionen von Shopify Lite:

Keine E-Commerce-Website? Ja, du hast richtig gehört. Warum also Shopify Lite verwenden?

Shopify Lite ist eine gute Wahl für alle, die keine E-Commerce-Website benötigen, aber gern persönlich oder online verkaufen möchten.

Wenn du zum Beispiel einen Marktstand betreibst, könntest du Shopify Lite verwenden, um Kreditkartenzahlungen entgegenzunehmen. Du kannst Shopify Lite auch verwenden, um anpassbare „Jetzt kaufen“-Buttons zu einer bestehenden Website hinzuzufügen und über Social-Media-Kanäle zu verkaufen (z. B. über einen Facebook-Shop oder Messenger).

2. Basic Shopify

Preis für Basic Shopify: 29 US-Dollar / Monat plus 2,9 % und 30 ¢ pro Transaktion.

Der Basic-Plan von Shopify ist das Einstiegsangebot der Plattform. Bei der Betrachtung von Shopify Lite vs. Basic ist der wichtigste Unterschied, dass Shopify Basic eine vollwertige E-Commerce-Website bietet.

Wenn du nun eine E-Commerce-Website wünscht, solltest du dich dann für den Basic-Plan von Shopify entscheiden oder ein Upgrade auf Shopify (regulär) oder Shopify Advanced durchführen?

Hierbei solltest du zunächst die wichtigsten Unterschiede bei den Funktionen betrachten:

  • Benötigst du zwei oder weniger Mitarbeiterkonten?
  • Sind vier Inventarstandorte genug?
  • Kannst du auf ein professionelles und fortschrittliches Reporting verzichten?
  • Kannst du auf die Anzeige der tatsächlich berechneten Versandkosten im Checkout verzichten?
  • Möchtest du vorerst nur in einem Land verkaufen?

Wenn du alle diese Fragen mit „Ja“ beantwortet hast, ist Basic Shopify das Richtige für dich! 

... es sei denn, dein Shop macht mehr als 16.333 US-Dollar Umsatz pro Monat. 

An diesem Punkt bedeutet der Unterschied von 0,3 % Transaktionsgebühr zwischen Basic Shopify und Shopify (regulär), dass du mit der Entscheidung für Shopify (regulär) bares Geld sparen wirst.

3. Shopify (regulär)

Preis für Shopify: 79 US-Dollar / Monat plus 2,6 % und 30 ¢ pro Transaktion.

Shopify (regulär) bietet gegenüber dem Basic Shopify-Plan ein paar zusätzliche Funktionen. Anhand der folgenden Fragen kannst du feststellen, ob dieser Plan für dich geeignet ist:

  • Benötigst du 3 bis 5 Mitarbeiterkonten?
  • Benötigst du 5 Inventarstandorte?
  • Sind die professionellen Berichte ausreichend? Kannst du auf die erweiterte Berichterstellung verzichten?
  • Kannst du darauf verzichten, real berechnete Versandgebühren im Checkout anzuzeigen?
  • Möchtest du international verkaufen?
  • Planst du beim internationalen Verkauf Produkte zu den gleichen Preisen zu verkaufen?

Wenn du alle diese Fragen mit „Ja“ beantwortet hast, solltest du dich für Shopify (regulär) anmelden!

… es sei denn, dein Business erzielt einen Umsatz von mehr als 110.000 US-Dollar pro Monat. 

Zu diesem Zeitpunkt machen die 0,2 % Unterschied bei den Transaktionsgebühren ein Upgrade auf Shopify Advanced rentabel.

4. Shopify Advanced

Preis für Shopify Advanced: 299 US-Dollar / Monat plus 2,4 % und 30 ¢ pro Transaktion.

Betrachten wir nun die wichtigsten Unterschiede in den Funktionen zwischen Shopify (regulär) und Shopify Advanced. Benötigst du folgende Funktionen?

  • 6 bis 15 Mitarbeiterkonten?
  • Bis zu 8 Inventarstandorte?
  • Zugriff auf erweiterte Berichtsfunktionen?
  • Möchtest du real kalkulierte Versandkosten im Checkout anzeigen?
  • Möchtest du Produkte im Rahmen des internationalen Verkaufs zu unterschiedlichen Preisen anbieten?

Wenn sich das ganz nach dir anhört, könnte der Shopify Advanced-Plan die beste Lösung für dein Business sein.

5. Shopify Plus

Shopify Plus: +2.000 US-Dollar / Monat plus Transaktionsgebühren.

Shopify Plus ist die Unternehmenslösung der Plattform und kostet ab 2.000 US-Dollar pro Monat. Shopify beschreibt sein Plus-Angebot wie folgt: „Für komplexere, umsatzstärkere Geschäftsstrukturen passen sich unsere variable Gebührenoption Ihren Anforderungen an.“ 

Um mehr über deine speziellen Preisanforderungen herauszufinden, solltest du mit einem Shopify Plus-Experten sprechen.

Shopify Plus-Händler erhalten Zugang zu zusätzlichen Vorteilen, wie z. B. niedrigere Transaktionsgebühren, einen eigenen Launch Engineer und die Möglichkeit, kritische Aspekte deiner Website, wie z. B. die Kaufabwicklung, anzupassen.

Wenn du dich für Shopify Plus entscheidest, stehen dir darüber hinaus viele zusätzliche Funktionen zur Verfügung, darunter:

  • Shopify Launchpad – Das Automatisierungstool von Shopify zum Ausführen von Werbeaktionen und Verkäufen
  • Shopify Flow – Mit der Backend-Automatisierungsplattform von Shopify kannst du benutzerdefinierte Workflows einrichten und verwalten, um sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren.
  • Shopify Plus Wholesale, mit dem du eine Großhandels-Storefront erstellen kannst, das eine Erweiterung deines bestehenden Shops ist. Auf diese Weise kannst du deine Einzelhandels-, B2C- und B2B-Verkäufe über ein integriertes Dashboard verwalten.
  • Omnichannel-Commerce-Funktionen, mit denen du einzigartige Kundenbeziehungen über viele Touchpoints hinweg online verwalten kannst.
  • Die Fähigkeit, mehrere internationale Onlineshops zu erstellen und zu optimieren.

Nun wollen wir uns einige andere wichtige Überlegungen zu den Shopify Kosten anschauen.

Shopify Payments

Preis für Shopify Payments: Vermeide 2 %, 1 %, 0,5 % bzw. 0,15 % Transaktionsgebühren bei Shopify Basic, Shopify (regulär), Shopify Advanced und Shopify Plus.

Shopify Payments ist die plattformeigene Zahlungslösung, die ein müheloses Annehmen von Kreditkartenzahlungen ermöglicht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Kreditkartenzahlungen über Shopify zu verarbeiten: Du kannst einen Drittanbieter oder Shopify Payments verwenden.

Hier sind die Fakten: Wenn du Shopify Payments nicht verwendest, wird dir eine zusätzliche Transaktionsgebühr für die Verwendung eines externen Zahlungsanbieters berechnet. Diese Transaktionsgebühren gestalten sich wie folgt:

  • Basic Shopify – 2 %
  • Shopify (regulär) – 1 %
  • Shopify Advanced – 0,5 %

Aus diesem Grund ist es finanziell sinnvoll, Shopify Payments zu nutzen.

Shopify Apps

Preise für Shopify Apps: Abhängig von den verwendeten Apps – die meisten Apps verlangen eine geringe monatliche Gebühr.

Im Shopify App Store finden sich mehr als 6.000 Apps, mit denen du die Funktionalität deiner Website erweitern und anpassen kannst.

Mit Oberlo kannst du beispielsweise Dropshipping-Produkte in deinem Shop auswählen und verkaufen. Es gibt auch viele Apps, die dich bei folgenden Aufgabenbereichen unterstützen können:

Bedenke aber, dass die Preispläne von Shopify die Kosten für diese Apps von Drittanbietern nicht abdecken. Und wahrscheinlich wirst du einige ausgewählte davon für deinen Shop verwenden wollen.

Wie gestalten sich die Preise von Shopify-Apps? Es hängt von der App ab, aber die meisten verlangen eine monatlich wiederkehrende Gebühr.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass einzelne Shops jeden Monat Hunderte von Euro für Apps ausgeben. Es lohnt sich also, diese Gebühren bei der Betrachtung deiner potenziellen Shopify Kosten zu berücksichtigen.

Shopify Point of Sale (POS)

Preis für Shopify POS: 89 US-Dollar / Monat zuzüglich Hardwarekosten.

Alle Shopify-Pläne (einschließlich Shopify Lite) kommen mit ziemlich umfassenden POS-Funktionen. 

Alternativ kannst du aber auch das POS-Add-on von Shopify für 89 US-Dollar pro Monat erwerben, um auf zusätzliche POS-Funktionen zuzugreifen. 

Berücksichtige hierbei auch die Shopify POS-Hardware, die du eventuell kaufen musst.

Shopify Domains

Preis für Shopify Domains: 9 US-Dollar / Jahr.

Wenn du dich bei Shopify anmeldest, erhältst du eine kostenlose Domain „www.shopname.myshopify.com“. Wahrscheinlich wirst du jedoch auf einen benutzerdefinierten Domainnamen upgraden wollen.

Dazu kannst du eine Domain von einem Drittanbieter wie GoDaddy oder Strato kaufen oder dir ab 9 US-Dollar pro Jahr einen Domainnamen bei Shopify Domains sichern.

Shopify Email

Preis für Shopify E-Mail: Versende 2.500 kostenlose E-Mails pro Monat und zahle dann 1 US-Dollar für jeweils 1.000 weitere E-Mails.

E-Mail-Marketing ist ein wesentlicher Aspekt des E-Commerce-Verkaufs. Aus diesem Grund ist es auch erwähnenswert, dass Shopify einen E-Mail-Service anbietet.

Benutzer können sich dafür entscheiden, Shopify Email anstelle eines externen Dienstes wie MailChimp oder Active Campaign zu verwenden.

Mit Shopify Email kannst du bis zu 2.500 E-Mails pro Monat kostenlos versenden. Danach zahlst du 1 US-Dollar für jeweils 1.000 weitere E-Mails – das sind 0,001 Dollar pro E-Mail.

Shopify Rabatte

Preisgestaltung Shopify Rabatte: 10 % Rabatt bei Zahlung für 1 Jahr im Voraus und 20 % Rabatt bei Zahlung für 2 Jahre im Voraus. Darüber hinaus bieten Jahrespläne Zugriff auf zusätzliche Funktionen.

Du kannst von erheblichen Shopify-Rabatten profitieren, wenn du dich für den Jahresplan von Shopify entscheidest und dein Abonnement jährlich oder alle zwei Jahre bezahlst. 

Diese jährlichen Preisnachlässe werden auf der Preisseite von Shopify nicht beworben. Du kannst damit aber wie folgt sparen:

  • 10 %, wenn du ein Jahr im Voraus bezahlst
  • 20 %, wenn du 2 Jahre im Voraus bezahlst

Wenn du dich z. B. für Shopify (regulär) zu 79 US-Dollar pro Monat entscheidest, sparst du 94,80 US-Dollar, wenn du 1 Jahr im Voraus zahlst, und 186,60 US-Dollar, wenn du 2 Jahre im Voraus zahlst.

Nicht schlecht, oder?

Shopify Kosten: Unser Fazit

Wie teuer ist Shopify und welcher Shopify-Plan ist der richtige für mich?

Die Auswahl eines Shopify-Plans muss nicht kompliziert oder zeitaufwendig sein. Hier ist ein komprimierter Fahrplan, der dir bei der Auswahl deine Shopify-Plans helfen sollte:

  • Beginne mit der Bewertung der Funktionen, die in jedem Shopify-Preisplan verfügbar sind. Der für dich am besten geeignete Plan wird von den von dir benötigten Funktionen abhängen.
  • Berücksichtige die Transaktionsgebühren von Shopify. Wenn du weniger als 16.333 US-Dollar pro Monat an Umsatz generierst, ist Shopify Basic die wirtschaftlichste Wahl. Über diesen Betrag hinaus ist es sinnvoll, Shopify (regulär) in Betracht zu ziehen.
  • Berücksichtige zusätzliche Shopify Kosten, wie App-Abonnements, Domain-Gebühren und Shopify Gebühren für den E-Mail-Service der Plattform.
  • Denke daran, dass du mit Shopify Payments zusätzliche Transaktionsgebühren vermeiden kannst. Außerdem kannst du mit dem Jahresplan von Shopify 10 % sparen.

Zu guter Letzt sei gesagt, dass du dir nicht allzu große Sorgen über die Wahl des perfekten Shopify-Tarifs machen solltest. Bei Bedarf kannst du deinen Tarif jederzeit ändern.

Melde dich für die kostenlose Testversion von Shopify an, um die Plattform live zu erleben.

Du möchtest mehr erfahren?