Das beste Videobearbeitungsprogramm – 24 Tools für professionelle Videos

Philipp Dukatz Marketing

17 Minuten Lesezeit Kommentare

Videos werden im Rahmen von Content-Strategien im E-Commerce immer wichtiger. Um hier zu überzeugen, muss sich jeder Entrepreneur mit der Suche nach dem für seine Ansprüche idealen Videobearbeitungsprogramm befassen. Hochwertige Videoinhalte können tatsächlich dazu beitragen, die Konvertierung und den ROI deines Onlineshops zu steigern. Ganz gleich, ob es sich um Instagram-Storys, Facebook-Werbung oder Produktbewertungen auf YouTube handelt – die Verwendung eines professionellen Programms für die Videobearbeitung wird sich positiv auf dein Markenimage auswirken.

Bei der Menge und Qualität der verfügbaren Videobearbeitungsprogramme musst du nicht Steven Spielberg heißen oder ein riesiges Budget haben, um erstklassige Ergebnisse zu erzielen.

In diesem Artikel haben wir die besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme zusammengestellt, die sich derzeit im Web finden lassen. Unsere Liste konzentriert sich dabei auf Programme für die kostenlose Videobearbeitung, die zudem ein Maximum an Funktionen und Flexibilität bieten. Auch wenn jeder Benutzer unterschiedliche Bedürfnisse hat, gibt dir dieser Leitfaden einen guten Überblick darüber, was du von jedem hier vorgestellten Videobearbeitungsprogramm erwarten kannst und wie du das Beste aus ihm herausholen kannst.

Unsere Auswahl ist in drei Kategorien unterteilt: Videobearbeitungsprogramme für den Desktop, Videobearbeitungsprogramme für Mobilgeräte und Apps für die Videobearbeitung in Instagram. Lass uns also direkt einsteigen – Licht an, Kamera an … und Action!

Entdecke Tausende von Produkten, die du online verkaufen kannst. Keine Verpflichtung und keine Kreditkarte erforderlich.

Jetzt kostenlos starten.

Das beste kostenlose Videobearbeitungsprogramm – Desktop

Die folgende Liste konzentriert sich auf Desktopanwendungen, die kostenlos angeboten werden. Solche Lösungen überzeugen meist durch mehr Bearbeitungsleistung als mobile Apps. Somit solltest du diese Software für die Videobearbeitung einsetzen, wenn du längere Inhalte für YouTube oder deine Website produzieren musst.

Jedes Schnittprogramm auf dieser Liste ist entweder komplett kostenlos oder bietet eine ausgezeichnete kostenlose Basisversion der Software. Hier finden sich Videobearbeitungsprogramme für Einsteiger genauso wie für Fortgeschrittene.

1. Blender

Verfügbar für Windows, Mac und Linux.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Blender

Blender, eines der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme auf dem Markt, ist für Windows, Mac und Linux erhältlich.

Es ist ein Open-Source-Programm, dessen Verwendung völlig kostenlos ist. Blender wurde eigentlich als 3D-Animationssuite konzipiert, wobei jedoch ein sehr nützliches Videoschnittprogramm integriert wurde. Dieser Videoeditor sollte für den Großteil deiner Anforderungen mehr als ausreichend sein.

Mit dem Videobearbeitungsprogramm kannst du grundlegende Aktionen wie Videoschnitte und Splicing vornehmen. Auch komplexere Aufgaben wie die Videomaskierung lassen sich mit Blender durchführen. Dies macht es zu einem sehr flexiblen Videobearbeitungsprogramm, welches sich sowohl an Anfänger als auch fortgeschrittene Benutzer richtet.

Blender bietet die folgenden Funktionen:

  • Live-Vorschau, Luma-Wellenform, Chroma-Vektorskop und Histogramm-Anzeigen.
  • Audio-Mixing, Syncing, Scrubbing und Wellenform-Visualisierung.
  • Bis zu 32 Spuren zum Hinzufügen von Video, Bildern, Audio und Effekten.
  • Geschwindigkeitsregelung, Anpassungsebenen, Übergänge, Keyframes, Filter und mehr.

Vorteile: Perfekt für fortgeschrittene Benutzer, die sich nicht durch all die Funktionen abschrecken lassen.

Nachteile: Der große Funktionsumfang macht die Lernkurve ein wenig steiler. Die meisten Tutorials konzentrieren sich auf die 3D-Animation bzw. -Modellierung Die Ressourcen für das Bildbearbeitungsprogramm sind sehr begrenzt.

Am besten geeignet für: Fortgeschrittenere Projekte, die evtl. auch 3D-Animationen beinhalten.

Bewertungen für Blender: Zu den Benutzerbewertungen für Blender

2. Lightworks

Verfügbar für Windows, Mac und Linux.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Lightworks

Lightworks ist eine weiteres hervorragendes kostenloses Videobearbeitungsprogramm, das für Windows, Mac und Linux verfügbar ist.

Lightworks ist einer der leistungsstärkeren Videobearbeitungsprogramme auf unserer Liste. Es ist vollgepackt mit nützlichen Funktionen, wobei bereits die kostenlose Version für die meisten Benutzer mehr als ausreichend sein sollte. Die Pro-Version kostet etwa 25 Dollar pro Monat.

In der kostenlosen Version bietet das Videoschnittprogramm folgende Funktionen:

  • Hochpräziser Videoschnitt
  • Multicam-Unterstützung
  • Exportieren in 720p für YouTube
  • Eine große Auswahl unterstützter Videoformate

Während die meisten Funktionen enthalten sind, ist die 4K-Videounterstützung für YouTube und Vimeo nur in der kostenpflichtigen Version der Software enthalten. Im Vergleich zu Blender bietet Lightworks viele großartige Video-Tutorials, was den Einstieg schneller und einfacher macht. Anhand dieses Funktionsvergleichs kannst du prüfen, ob die kostenlose Version deinen Ansprüchen gerecht wird.

Vorteile: Sehr leistungsstarkes Videobearbeitungsprogramm mit vielen erweiterten Funktionen.

Nachteile: 4K-Videounterstützung nur in kostenpflichtiger Version. Einige Benutzer finden Lightworks möglicherweise zu komplex.

Am besten geeignet für: Allround-Videobearbeitung am Desktop.

Bewertungen für Lightworks: Zu den Benutzerbewertungen für Lightworks

3. Shotcut

Verfügbar für Windows, Mac und Linux.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Shotcut

Shotcut ist eines der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme, das für Windows, Mac und Linux erhältlich ist.

Genauso wie das bereits vorgestellte Blender ist Shotcut ein vollständig auf Open-Source basierendes Programm. Das bedeutet, dass du nach dem Herunterladen Zugang zu allen Funktionen erhältst, ohne dass ein kostenpflichtiges Upgrade erforderlich ist.

Dieses kostenlose Videoschnittprogramm unterstützt eine breite Palette von Videoformaten und verfügt über eine große Sammlung von Tutorial-Videos. Obwohl dieses Videobearbeitungsprogramm über großartige Funktionen verfügt, finden einige Benutzer die Benutzeroberfläche vielleicht etwas eigenwillig. Diese Software wurde ursprünglich für Linux entwickelt – und das zeigt sich deutlich. Abgesehen davon handelt es sich hierbei jedoch um einen erstklassigen Videoeditor.

Zwei der auffälligsten Merkmale sind die Unterstützung von 4K-Auflösung und die Videobearbeitung auf der Zeitleiste. Shotcut erfordert auch nicht, dass du dein Video in den Editor importierst. Gerade bei der Arbeit mit großen Videodateien kann dies eine beträchtliche Zeitersparnis bedeuten.

Vorteile: Native Zeitleistenbearbeitung und Unterstützung für 4K-Auflösung.

Nachteile: Eigenwillige Benutzeroberfläche kann auf manche Anwender abschreckend wirken.

Am besten geeignet für: Videoprojekte in 4K-Auflösung.

Bewertungen für Shotcut: Zu den Benutzerbewertungen für Shotcut

4. DaVinci Resolve

Verfügbar für Windows, Mac und Linux.

Screenshot DaVinci Resolev Software

DaVinci Resolve ist wohl das fortschrittlichste Videobearbeitungsprogramm auf unserer Liste. Es verfügt über viele professionelle Videofunktionen und bietet gleichzeitig eine intuitive Benutzeroberfläche. Neben dem Schneiden und Trimmen von Videos kannst du auch den Ton mischen und die Farben korrigieren. Außerdem lassen sich 2D- und 3D-Titel einbinden. Wenn du nur Videos schneiden und hochladen möchtest, ist der reichhaltige Funktionsumfang von DaVinci Resolve möglicherweise zu groß. Wenn dein Videoprojekt jedoch etwas aufwendiger ist, dann ist die kostenlose Version dieser Software kaum zu schlagen.

Zu den Funktionen gehören:

  • Fortschrittlicher Videoschnitt
  • Multicam-Bearbeitung
  • Farbkorrektur
  • Audio-Mastering

Vorteile: Intuitive Benutzeroberfläche und leistungsfähige Farbkorrektur.

Nachteile: Das breite Spektrum an Funktionen macht es ein wenig überwältigend, und nicht alle Tutorials sind kostenlos.

Am besten geeignet für: Fortgeschrittenere Projekte, bei denen auch eine Farbkorrektur vorgenommen werden soll.

Bewertungen für DaVinci Resolve: Zu den Benutzerbewertungen für DaVinci Resolve

5. Openshot

Verfügbar für Windows, Mac und Linux.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Openshot

Openshot basiert vollständig auf Open Source, was es zu einer der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme macht. Mit seiner einfach zu bedienenden Drag-and-Drop-Oberfläche mag es einige Mac-Benutzer ein wenig an iMovie erinnern. Openshot bietet jedoch mehr Funktionen als iMovie, einschließlich unbegrenzter Ebenen und Audio-Mixing. Dieses kostenlose Videobearbeitungsprogramm bietet ein gutes Gleichgewicht zwischen fortschrittlichen Funktionen und einer einfachen Benutzeroberfläche. Es ermöglicht zudem eine Echtzeit-Vorschau, wenn du Übergänge zwischen Clips erstellst.

Zu den Funktionen gehören:

  • Unbegrenzte Spuren/Ebenen
  • Clip-Größenänderung, Skalierung, Beschneiden, Einrasten, Drehen und Schneiden von Videoübergängen mit Echtzeit-Vorschau
  • Compositing, Bild-Overlays, Wasserzeichen
  • Titelvorlagen, Titelerstellung, Untertitel, 3D-animierte Titel (und Effekte)
  • Zeitleiste mit erweiterten Funktionen (einschließlich Drag & Drop, Scrollen, Schwenken und Zoomen)

Vorteile: Open Source, unbegrenzte Ebenen.

Nachteile: Nicht so viele Video-Tutorials.

Am besten geeignet für: Ideal für Benutzer, die gerade mit der Videobearbeitung beginnen.

Bewertungen für Openshot: Zu den Benutzerbewertungen für Openshot

6. Avidemux

Verfügbar für Windows, Mac und Linux.

Screenshot Videobearbeitung mit Avidemux

Avidemux ist eine der besten Videobearbeitungsprogramme für Einsteiger, da die Benutzeroberfläche sehr einfach zu bedienen ist. Dieses Programm kann dir bei grundlegenden Aufgaben helfen:

  • Einfaches Schneiden von Videos
  • Codierung
  • Filterung

Wenn du gerade erst in die Welt der Videobearbeitung einsteigst, könnte dies ein guter Anfang sein.

Vorteile: Sehr einfache Software; keine Notwendigkeit, technische Dokumentationen zu lesen.

Nachteile: Nicht so viele Funktionen wie andere Videobearbeitungsprogramme.

Am besten geeignet für: Grundlegende Bearbeitungsaufgaben für Anfänger.

Bewertungen für Avidemux: Zu den Benutzerbewertungen für Avidemux

7. HitFilm Express

Verfügbar für Mac und Windows.

Screenshot videobearbeitungsprogramm HitFilm Express

Es ist eines der professionelleren Videobearbeitungsprogramme auf unserer Liste. Es enthält alle Funktionen, die man von einem einfachen Editor erwarten würde (Schneiden, Trimmen und Audiobearbeitung) und vieles mehr. Auch wenn einige Benutzer HitFilm vielleicht etwas zu fortgeschritten finden, ist es sicherlich einer der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme, die es gibt. Das kostenlose Paket beinhaltet über 180 Spezialeffekte.

Die Tutorials basieren hauptsächlich auf bekannten Hollywood-Filmen wie Star Wars, die dabei sehr interaktiv und mitreißend sind.

Bevor du die Software herunterladen kannst, bittet Hitfilm dich, ein Status-Update in den sozialen Medien zu veröffentlichen. Für solch fortschrittliche Software ist das jedoch ein sehr niedriger Preis. Schließlich enthält Hitfilm auch einen Shop, in dem du Erweiterungen kaufen kannst. Für die meisten Nutzer ist dies allerdings nicht notwendig, da der kostenlose Funktionsumfang mehr als ausreichend sein sollte.

Zu den Funktionen gehören:

  • Fortschrittliche Tools für den Videoschnitt
  • Keying für Greenscreen-Effekte
  • Audio- und Videofilter
  • Compositing-Tools
  • Ebenen und Maskierung
  • 3D-Videounterstützung

Vorteile: Ein wirklich professionelles Videobearbeitungsprogramm ohne den sonst dafür üblichen Preis.

Nachteile: Das Lernen der Benutzeroberfläche kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Am besten geeignet für: YouTube-Vlogs – Der YouTube-Upload ist bereits integriert.

Bewertungen für HitFilm Express: Zu den Benutzerbewertungen für HitFilm Express

8. InVideo

Verfügbar für Windows und Mac.

InVideo Videobearbeitung

Dieses raffinierte Videoschnittprogramm eignet sich hervorragend für Marketer, Publisher, Einzelpersonen und Agenturen gleichermaßen. Mit Unterstützung für Videostabilisierung, Teamzusammenarbeit und vieles mehr ist diese Software aus vielen verschiedenen Gründen eine erstklassige Wahl. Die Benutzer loben das Videobearbeitungsprogramm für den hervorragenden Kundenservice, das Benutzererlebnis, das Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich die Funktionen.

Fast jeden Monat werden neue hochwertige Videovorlagen hinzugefügt. Damit eignet sich diese Lösung sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Video-Editoren. Es ist sehr einfach zu bedienen und bietet eine erstaunliche Flexibilität.

Zu den Funktionen gehören:

  • Audio-Tools
  • Marken-/Text-Overlay
  • Zusammenarbeit
  • Geschwindigkeitsanpassung
  • Unterstützt HD-Auflösung
  • Videostabilisierung

Vorteile: Gut geeignet, um schnell und einfach Videopräsentationen zu erstellen.

Nachteile: Es handelt sich hierbei nicht um eine All-in-one-Videolösung, da sich z. B. nicht mehr als eine Audiodatei hinzufügen lässt.

Am besten geeignet für: Erstellen von Marketingvideos oder Listen für deinen Blog.

Bewertungen für InVideo: Zu den Benutzerbewertungen für InVideo

9. iMovie

Verfügbar für Mac.

Screenshot videobearbeitungsprogramm iMovie

Das gute alte iMovie ist fester Bestandteil eines jeden Mac OS. Wie die meisten nativen Mac-Anwendungen ist dieser Video-Editor sehr intuitiv zu bedienen. Es verfügt über eine Drag-and-Drop-Oberfläche. Mac-Benutzer können iMovie als Spielwiese nutzen, um die Grundlagen der Videobearbeitung zu erlernen. Sobald du dich damit vertraut gemacht hast, wirst du vielleicht feststellen, dass andere Videobearbeitungsprogramme in dieser Liste eher deinen Bedürfnissen gerecht werden.

Zu den Funktionen gehören:

  • Bibliothek vorgefertigter Übergänge
  • Videos bearbeiten und schneiden
  • Audiobearbeitung
  • Split-Screen
  • Unterstützung für 4K

Vorteile: Einfach zu erlernen.

Nachteile: Fortgeschrittene Benutzer finden die Funktionen möglicherweise etwas eingeschränkt; Import- und Renderzeiten können etwas langsam sein.

Am besten geeignet für: Mac-Benutzer, die mit der Videobearbeitung beginnen.

Bewertungen für iMovie: Zu den Benutzerbewertungen für iMovie

10. VSDC

Verfügbar für Windows.

VSDC Videobearbeitung

Du suchst das beste kostenlose Videobearbeitungsprogramm, das ausschließlich für Windows verfügbar ist? VSDC hält in dieser Kategorie eindeutig die Pole Position. Die kostenlose Version verfügt über eine Reihe leistungsstarker Funktionen, darunter Farbkorrektur und Audiobearbeitung.

Die Pro-Version kostet 19,99 USD und beinhaltet Bildstabilisierung, Voice-over-Unterstützung und visuelle Wellenform. Wenn du kein Upgrade auf die Pro-Version vornehmen möchtest, kostet der technische Support 9,99 USD für einen Monat oder 14,99 USD für ein Jahr.

Vorteile: Relativ einfach zu erlernen mit vielen leistungsstarken Funktionen.

Nachteile: Der technische Support ist nicht kostenlos; nur für Windows.

Am besten geeignet für: Windows-basierte Videoprojekte

Bewertungen für VSDC: Zu den Benutzerbewertungen für VSDC

11. Machete Video Editor Lite

Verfügbar für Windows.

Screenshot Machete Lite

Machete Lite ist einer der einfacheren Videoschnittprogramme in der Liste und eignet sich hervorragend für schnelle Bearbeitungsaufgaben. In der kostenlosen Version lässt sich der Ton nicht bearbeiten, sondern nur Tonspuren vollständig entfernen. Außerdem unterstützt die kostenlose Version nur AVI- und WMV-Dateien. Die Vollversion kostet 19,95 USD. Sie ermöglicht die Bearbeitung von Audio und unterstützt mehr Dateitypen.

Vorteile: Sehr einfach zu erlernen und zu verwenden.

Nachteile: Nur Windows; unterstützt nicht so viele Dateitypen wie andere Programme; keine Audiobearbeitung.

Am besten geeignet für: Einfaches Schneiden von Videos.

Bewertungen für Machete: Zu den Benutzerbewertungen für Machete

12. VideoPad

Verfügbar für Windows.

Videopad Screenshot

VideoPad ist eines der besten Videobearbeitungsprogramme, mit dem du deine ersten Schritte in die Welt der Multimedia-Videobearbeitung unternehmen kannst. Es ist perfekt für all diejenigen, die gerade erst anfangen, sich mit dem Thema Videobearbeitung zu beschäftigen, da es einfach und leicht zu bedienen ist. Fortgeschrittenen mag es jedoch zu einfach erscheinen.

Zu den Funktionen gehören:

  • Bibliothek vorgefertigter Übergänge
  • Exportieren von Videos in verschiedenen Auflösungen
  • 3D-Videobearbeitung
  • Reduzieren von Kameraerschütterungen
  • Bibliothek mit Soundeffekten

Vorteile: Robuste Funktionen für den direkten Export auf YouTube und andere Social-Media-Plattformen.

Nachteile: Zu einfach für fortgeschrittene Benutzer.

Am besten geeignet für: Einsteiger, die gerade erst mit der Videobearbeitung beginnen.

Bewertungen für VideoPad: Zu den Benutzerbewertungen für VideoPad

13. Freemake Video Converter

Verfügbar für Windows.

Freemake Video Converter

Freemake ist ein kostenloser Videokonverter, mit dem man Videos modifizieren und konvertieren, Audio aus Videoclips extrahieren und Videos in Websites einbetten kann. Das Tool ist einfach und schnell und kann Videoclips für die Wiedergabe auf verschiedenen mobilen Geräten und Gadgets konvertieren. Die Software kann Videos zwischen mehr als 500 Videodateiformaten konvertieren und unterstützt mehrere Audio- und Bilddateiformate zur Erstellung von Diashows und Videoclips.

Zu den Funktionen gehören:

  • Einfache und schnelle Konvertierung von Videos
  • Konvertieren von Filmen mit Untertiteln
  • Konvertierung zwischen über 500 Formaten
  • Clips ausschneiden, zusammenfügen und rotieren
  • Unterstützung für 4K

Vorteile: Keine Spezialkenntnisse erforderlich.

Nachteile: Bei der Erstinstallation sind einige Funktionen für die ersten drei Tage gesperrt.

Am besten geeignet für: Konvertieren von Videos in eine Vielzahl von Dateiformaten.

Bewertungen für Freemake: Zu den Benutzerbewertungen für Freemake

Das beste kostenlose Videobearbeitungsprogramm – Mobilgeräte

Diese Apps sind für Leute gedacht, die Videos auf ihren Smartphones aufnehmen und teilen und Videos unterwegs bearbeiten möchten. Mittlerweile gibt es unendlich viele hervorragende Apps für die Videobearbeitung. Unsere Liste umfasst einige der besten, intuitivsten und kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für Mobilgeräte.

14. Quik

Verfügbar für iOS und Android.

Quik Videobarbeitung

Quik ist eine kostenlose Videobearbeitungsapp von den Machern von GoPro. Die App ist ähnlich wie Splice, gibt den Benutzern jedoch etwas weniger Bearbeitungsleistung an die Hand. Es verfügt über automatische Schnitt- und Bearbeitungsfunktionen, die den Bearbeitungsprozess beschleunigen. Wenn du mehr Kontrolle wünscht, kannst du deine Clips aber auch manuell bearbeiten.

Es ist beeindruckend, was Quik automatisch leisten kann: Es durchsucht dein Video, um tolle Momente zu finden und kann sogar Übergänge hinzufügen. Wenn du deine Videos bearbeiten möchtest, dies aber möglichst effektiv und ohne großen Zeitaufwand tun möchtest, ist Quick genau die richtige App für dich. Außerdem ist sie im Gegensatz zu Splice auch für Android-Benutzer verfügbar.

Vorteile: Funktionen für die automatische Videobearbeitung.

Nachteile: Einige Benutzer wünschen sich vielleicht mehr Kontrolle bei der Bearbeitung.

Am besten geeignet für: Schnelle, individuelle Videobearbeitungen.

Bewertungen für Quick: Zu den Benutzerbewertungen für Quick

15. Adobe Premiere Rush

Verfügbar für iOS und Android.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Adobe Premiere Rush

Adobe Premiere Rush ist eine sehr beliebte App für die Videobearbeitung. Füge Musik (deine eigene oder aus der mitgelieferten Bibliothek) oder Übergänge hinzu, korrigiere automatisch die Farbe – und schon kannst du dein Video mit der Welt teilen.

Mit den beiden Modi Freeform und Automatic kannst du wählen, ob du die Bearbeitungskontrolle behalten oder Adobe die Übergänge auswählen und deinen Clip automatisch zuschneiden lassen möchtest. Adobe-Anwender wird es gefallen, dass sich diese App hervorragend mit anderen Adobe-Programmen wie z. B. Lightroom synchronisieren lässt.

Vorteile: Einfach zu bedienen; Unterstützung für Adobe Creative Cloud.

Nachteile: Es fehlen einige grundlegende Funktionen wie die Möglichkeit, Clips zu drehen.

Am besten geeignet für: Grundlegende Videobearbeitung für Mobilgeräte.

Bewertungen für Adobe Premiere Rush: Zu den Benutzerbewertungen für Adobe Premiere Rush

16. Horizon

Verfügbar für iOS und Android.

Horizon App

Horizon ist eine einfache App, mit der Benutzer unabhängig von der Ausrichtung ihres Handys Videos horizontal aufnehmen können. Wenn wir schnell einen tollen Moment aufnehmen möchten, vergessen wir oft, das Handy zu drehen und in den horizontalen Aufnahmemodus zu wechseln. Mit dieser App lässt sich das Problem ganz einfach lösen: Alle in der App aufgenommenen Aufnahmen werden horizontal erfasst, egal wie du dein Handy neigst. In dieser Demo kannst du sehen, wie es funktioniert. Mit der Horizon-App kannst du schnell Videos kreieren und vermeidest vertikal aufgenommene Videos.

Vorteile: Sehr einfach zu bedienen; keine vertikalen Videoinhalte mehr.

Nachteile: Die Android-Version ist nicht so ausgereift wie die iOS-Version; je nach deinen Anforderungen können einige In-App-Käufe erforderlich sein.

Am besten geeignet für: Alle, die horizontale Aufnahmen bevorzugen.

Bewertungen für Horizon: Zu den Benutzerbewertungen für Horizon

17. Promo.com

Verfügbar als Web-Version sowie für iOS und Android.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Promo.com

Promo.com ist ein großartiges Tool zur Erstellung wunderschöner, professioneller Videos, insbesondere für Social-Media-Beiträge und -Werbung. Mit einer Web- und Mobilversion des Programms kannst du Videos problemlos zu Hause an deinem Schreibtisch oder unterwegs bearbeiten.

Zu den Funktionen gehören:

  • Audio-Tools
  • Marken-/Text-Overlay
  • Teilen in den sozialen Medien
  • Geschwindigkeitsanpassung
  • Split / Merge
  • HD-Auflösung
  • Videoaufnahme

Vorteile: Super einfach zu bedienen, sehr intuitive UX und hervorragende Automatisierung.

Nachteile: Aufgrund der Bildschirmgröße kann es in der mobilen Version schwierig sein, Text und Bilder zu positionieren.

Am besten geeignet für: Schnelle und einfache Möglichkeit zur Erstellung qualitativ hochwertiger Anzeigen.

Bewertungen für Promo.com: Zu den Benutzerbewertungen für Promo.com

18. GoPro

Verfügbar für iOS und Android.

Videobearbeitung mit GoPro

GoPro ist eine der beliebtesten kostenlosen Videobearbeitungsanwendungen für iPhone- und Android-Benutzer. Aufgrund seiner intuitiven Benutzeroberfläche ist diese App sehr einfach zu erlernen. Du kannst deine Videos mit nur wenigen Fingertipps bearbeiten und schneiden. Übergänge und Sounds lassen sich aus der großen integrierten Bibliothek hinzufügen, und schon kannst du dein Video mit der Welt teilen.

Vorteile: Einfach und sehr leicht zu bedienen.

Nachteile: Kann hin wieder bei der Verarbeitung hängen bleiben.

Am besten geeignet für: Wenn die Zeit drängt und du ein Video schnell bearbeiten musst.

Bewertungen für GoPro: Zu den Benutzerbewertungen für Promo.com

Das beste kostenlose Videobearbeitungsprogramm – Apps für Instagram

Wir alle lieben Instagram. Aber als Inhaber eines Onlineshops weißt du, wie wichtig es ist, deine Marke professionell aussehen zu lassen. Mit den folgenden Videobearbeitungs-Apps kannst du deine Instagram-Storys auf die nächste Ebene bringen. Aber auch die oben aufgeführten Videobearbeitungsprogramme für Mobilgeräte funktionieren hervorragend für Instagram. Allerdings wurden die nachfolgenden Apps speziell mit Blick auf die Instagram-Plattform entwickelt.

19. Magisto

Verfügbar für iOS und Android.

Magisto Videoeditor

Magisto ist ein preisgekrönter Videoeditor mit künstlicher Intelligenz. Füge deine Fotos, Videos, Musik und was du sonst noch einbinden möchtest hinzu, und dein Video wird automatisch bearbeitet und erstellt. Dabei sind die Ergebnisse ziemlich beeindruckend.

Mit seinem intelligenten Video-Editor kann Magisto dir nicht nur viel Zeit sparen, sondern auch ein professionelles Video liefern. Ideal für schnelle Instagram-Posts. Dabei wird es so aussehen, als hättest du mindestens ein paar Stunden damit verbracht, deine Story zu bearbeiten.

Vorteile: Die KI-Ergebnisse sind wirklich beeindruckend.

Nachteile: Man opfert der Geschwindigkeit zuliebe etwas Kontrolle bei der Videobearbeitung.

Am besten geeignet für: Schnelle, professionell aussehende Videobearbeitungen.

Bewertungen für Magisto: Zu den Benutzerbewertungen für Magisto

20. Boomerang

Verfügbar für iOS und Android.

Boomerang App Videobearbeitung

Boomerang, verfügbar für iOS und Android, ist eine von Instagram herausgebrachte App. Mit dieser App kannst du deine Fotos zur Erstellung ansprechenderer Inhalte verwenden. Nimm einfach eine Serie von bis zu 10 Fotos auf und Boomerang verwandelt sie in ein Mini-Video. Dank der nativen Unterstützung kannst du anschließend direkt aus der App heraus auf Instagram posten.

Vorteile: Sehr einfach zu bedienen und Inhalte zu teilen.

Nachteile: Eine auf eine Grundfunktion beschränkte App.

Am besten geeignet für: Verwandeln von Fotos in ansprechende Videoinhalte.

Bewertungen für Boomerang: Zu den Benutzerbewertungen für Boomerang

21. Anchor Video Maker

Anchor Video-App

Verfügbar für iOS und Android.

Anchor Video Maker, verfügbar für iOS und Android, eignet sich hervorragend, um Audioinhalte noch ansprechender zu gestalten. Du brauchst deine Audiodateien nicht auf deiner Festplatte verstauben lassen. Mit dem Anchor Video Maker kannst du ansprechende Videos daraus machen. Diese Anwendung transkribiert deine Audiodateien oder Podcasts automatisch in Instagram-freundliche Videos. In diesem Artikel findest du eine Demo, ein Tutorial und Download-Links.

Vorteile: Audiodateien können ab jetzt teilbar gemacht werden.

Nachteile: Die automatische Transkription muss noch korrekturgelesen werden.

Am besten geeignet für: Umwandlung von Audiodateien in Social-Media-Posts.

Bewertungen für Anchor Video Maker: Zu den Benutzerbewertungen für  Anchor Video Maker

22. Hyperlapse

Nur unter iOS verfügbar.

Hyperlapse app

Hyperlapse eignet sich hervorragend für Zeitraffervideos. Auch diese App wurde von Instagram erstellt, was sie wirklich ideal für den Einsatz für die Plattform macht. Indem viel Zeit in einem kurzen Video komprimiert wird, kann Hyperlapse interessante Videos für deine Follower erstellen. Dank der beeindruckenden Stabilisierungstechnologie macht diese App auch den Einsatz von Stativen überflüssig.

Diese Art von Zeitraffervideo kann sich z. B. hervorragend dafür eignen, zu zeigen, wie ein Produkt hergestellt wird. Wenn dein Zeitraffervideo dann fertig ist, kannst du es direkt auf Instagram teilen.

Vorteile: Die Stabilisierungstechnologie bedeutet, dass du kein Stativ benötigen musst.

Nachteil: Nur für iOS verfügbar; es kann etwas dauern, bis man wirklich tolle großartige Ergebnisse erzielt.

Am besten geeignet für: Erstellen atemberaubender Zeitrafferaufnahmen.

23. Apple Clips

Nur unter iOS verfügbar.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Apple Clips

Während einige native Apps von Apple zu kurz greifen, ist Apple Clips eine sehr gute Lösung. Diese App deckt die meisten deiner Anforderungen im Bereich Videoschnitt und Videobearbeitung für Instagram ab. Du kannst Clips zusammenfügen und deine Zeitachse bearbeiten.

Zwei der besten Funktionen ist die Möglichkeit, deinen Hintergrund zu bearbeiten und deinen Videos ein Comic-Feeling zu verleihen. Die nächste tolle Funktion ist Live-Untertitel: Nimm einfach ein Video auf und Apple Clips fügt beim Sprechen automatisch Untertitel hinzu, die mit deiner Stimme synchronisiert sind. Wenn du fertig bist, gehst du einfach zurück und bearbeitest die Titel, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.

Vorteile: Schnell und einfach zu bedienen; Funktion für Live-Untertitel

Nachteile: Nur für iOS.

Am besten geeignet für: iOS-Benutzer, die nach einer schnellen, interaktiven, Instagram-freundlichen Bearbeitungssoftware suchen.

Bewertungen für Apple Clips: Zu den Benutzerbewertungen für Apple Clips

24. FilmoraGo

Verfügbar für iOS und Android.

Screenshot videobearbeitungsprogramm Filmora

Zu guter Letzt kommen wir zu FilmoraGo. FilmoraGo ist eine solide Videobearbeitungs-App ohne Wasserzeichen oder kostenpflichtige Abonnements. Füge Musik und Übergänge hinzu und schneide Videoclips direkt in der App. Außerdem kannst du auf einfache Weise Designs, Text und Titel zu deinen Videos hinzufügen. Es gibt eine Desktop-Version ab 44,99 USD pro Jahr. Aber auch mit der kostenlosen Version der App wirst du viel Freude haben.

Vorteile: Ideal für die grundlegende Videobearbeitung auf Mobilgeräten.

Nachteile: Nicht ganz so gut wie die Desktop-Version.

Am besten geeignet für: Hinzufügen von Text, Designs und Überlagerungen zum Anpassen deiner Videos.

Bewertungen für FilmoraGo: Zu den Benutzerbewertungen für FilmoraGo

Zusammenfassung: Das beste kostenlose Videobearbeitungsprogramm

Du willst dein Video bearbeiten und fragst dich, welches Videobearbeitungsprogramm das Beste ist? Mit den Tools und Apps auf dieser Liste kannst du noch heute atemberaubende Meisterwerke kreieren. Steigere deinen ROI und maximiere deine Werbeausgaben, indem du Produktvideos und Anzeigen erstellst, die deine Marke auf visuell ansprechende Weise präsentieren.

Fassen wir also nochmals alles zusammen und werfen einen Blick auf die Videobearbeitungssoftware, die deinen Anforderungen am besten entspricht.

Welches ist das einfachste Videobearbeitungsprogramm bzw. am besten für Einsteiger geeignet?

AvidemuxOpenshotVideoPad

Welches Videobearbeitungsprogramm kann für fortgeschrittene Projekte mit 3D-Animation verwendet werden?
Blender

Welches Videobearbeitungsprogramm eignet sich gut für 4K- bzw. HD-Videoprojekte?
Shotcut

Welches Videobearbeitungsprogramm eignet sich am besten für Windows-basierte Bearbeitungsprojekte?
VSDC

Welches Videobearbeitungsprogramm eignet sich am besten für Mac-Benutzer, die gerade mit der Videobearbeitung beginnen?
iMovie

Welches Videobearbeitungsprogramm eignet sich am besten für das Splicing von Videos?
Machete Lite

Welches Videobearbeitungsprogramm eignet sich am besten zum Hochladen von Vlogs auf YouTube?
HitFilm Express

Welches Videobearbeitungsprogramm eignet sich am besten für die Farbkorrektur?
DaVinci Resolve

Welches Videobearbeitungsprogramm ist das beste, um Videos zu modifizieren und zu konvertieren, Audio aus Videoclips zu extrahieren und Videos in Websites einzubetten?
Freemake

Welche mobile App bietet sich an, wenn man ein Video schnell bearbeiten muss?
SpliceQuikAdobe Premiere Rush

Welche mobile App eignet sich am besten für die horizontale Aufnahme von Videos?
Horizon

Welche Videobearbeitungs-Apps eignen sich am besten für schnelle Videobearbeitungen mit Fokus Instagram?
MagistoApple Clips

Welche Instagram-App eignet sich am besten, um Fotos in Videoinhalte umzuwandeln?
Boomerang, verfügbar für iOS und Android.

Welche Videobearbeitungs-App eignet sich am besten, um Audiodateien in Social-Media-Posts umzuwandeln?
Anchor Video Maker, verfügbar für iOS und Android

Welche Instagram-App empfiehlt sich für die Aufnahme von Zeitraffervideos?
Hyperlapse

Welche Video-App eignet sich am besten zum Hinzufügen von Text, Designs und Overlays.
FilmoraGo

Bringe deine Instagram-Storys und YouTube-Videos auf die nächste Stufe und verwende einer dieser Videobearbeitungsprogramme, um schnell professionelle Ergebnisse zu erzielen. Hast du deine eigenen Empfehlungen für das beste Videobearbeitungsprogramm? Lass es uns gerne in den Kommentaren unten wissen.

Viel Spaß beim Bearbeiten!

Du möchtest mehr erfahren?

 

Philipp Dukatz
Philipp Dukatz
Philipp ist freiberuflicher Marketingberater, Copywriter und Übersetzer. Mit über 10 Jahren Erfahrung verhilft er Unternehmen zu mehr Engagement und Umsatz. Du erreichst Philipp am besten über sein LinkedIn-Profil.